Messeplaner Einträge in Ihrem Messeplaner 0
  • Drucken
  • Speichern
Verband Deutscher Verkehrsunternehm...
Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV)

Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV)

Kamekestr. 37-39
50672 Köln
Deutschland
Telefon / Fax: anzeigen


    • Halle 2.2/

Ausstellerprofil

"Der VDV - aktiver Branchenverband im Dialog mit Politik und Wirtschaft"

Im Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) sind rund 600 Unternehmen des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) und des Schienengüterverkehrs in Deutschland organisiert. Der Verband sieht seine Aufgabe in der Beratung der Mitgliedsunternehmen, in der Pflege des Erfahrungsaustausches zwischen ihnen und in der Erarbeitung einheitlicher technischer, betrieblicher, rechtlicher und wirtschaftlicher Grundsätze mit dem Ziel einer bestmöglichen Betriebsgestaltung. Er vertritt außerdem die Interessen der Unternehmen gegenüber Parlamenten, Behörden, Industrie und anderen Institutionen. Zusätzlich zur Hauptgeschäftsstelle in Köln gibt es VDV-Geschäftsstellen in Brüssel und Berlin (Hauptstadtbüro).

Die regionalen Belange der Mitgliedsunternehmen werden von 9 Landesgruppen wahrgenommen.
Dazu befassen sich 5 allgemeine Ausschüsse und 17 Fachausschüsse mit der Lösung besonderer Probleme der Branche und seiner Mitgliedsunternehmen. In den Ausschüssen wirken ehrenamtlich über 300 Fachleute verschiedenster Disziplinen mit. Die Ausschussarbeit findet ihren Niederschlag in Regelwerken (VDV-Schriften und VDV-Mitteilungen).
Der VDV existiert in seiner heutigen Form seit Anfang 1991, nachdem der Verband öffentlicher Verkehrsbetriebe (VÖV), der Bundesverband Deutscher Eisenbahnen, Kraftverkehre und Seilbahnen (BDE) sowie der VÖV der ehemaligen DDR den Zusammenschluss zum VDV beschlossen hatten. Die Geschichte des Verbandes begann mit dem 1846 gegründeten »Verband der Preußischen Eisenbahnen« und dem 1895 gegründeten »Verein Deutscher Straßen- und Kleinbahnverwaltungen«.

Produkte

  • Stiftung Führungsnachwuchs

    Gegründet wurde die Stiftung Führungsnachwuchs am 5. November 1998 von Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing. E.h. Günter Girnau und Dr.-Ing... Mehr

Hallen- / Standposition



Aktualisiert am: 14.08.2014
Schließen

Kontaktieren Sie uns

1. Bitte tragen Sie hier Ihre persönlichen Informationen ein

* erforderlich

2. Nachricht schreiben

3. Termin vereinbaren

4. Verifizierung


Falls Sie den Code nicht lesen können, klicken Sie bitte hier, um einen neuen Code zu erhalten.

Messeplaner

  • 1. Merken
    Klicken Sie auf den Stern, um Einträge zum Messeplaner hinzuzufügen.
    1. Merken
  • 2. Planen Notizen (z.B. Termine), Kontaktaufnahme
    Ergänzen Sie Ihre Einträge im Messeplaner mit Notizen und Terminen.
    2. Planen
  • 3. Drucken / Empfehlen Messerundgang mit Hallenplan und Notizen drucken
    Empfehlen Sie Ihre Einträge an Interessenten weiter.
    3. Drucken / Empfehlen
Mehr zum Messeplaner Weniger zum Messeplaner