Amberg Technologies AG

Aussteller

Trockenloostr. 21
8105 Regensdorf-Watt
Schweiz

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +41 44 8709222
Fax: +41 44 8700618

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihre Nachricht

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden


Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Hallenplan

Bitte wählen Sie einen Stand aus.

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von Amberg Technologies AG

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich

Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Ausstellerprofil

Swiss Made – weltweit etabliert

Ob U-Bahn-Tunnel in London, Wasserkraftwerk am Amazonas, Gotthardbasistunnel in der Schweiz oder Hochgeschwindigkeits-
Trasse in China: Bauprojekte dieser Grössenordnung sind für die Amberg Technologies AG nichts Aussergewöhnliches. Das Schweizer Unternehmen gehört zu den weltweit führenden Spezialisten für anwenderfreundliche Vermessungslösungen. Geologen, Vermesser, Soft- und Hardware-Ingenieure entwickeln am Hauptsitz in Regensdorf – vor den Toren Zürichs – massgeschneiderte Systemlösungen für die georeferenzierte Informationserfassung und -verarbeitung von Infrastrukturbauten. Das Unternehmen bietet seinen Kunden praxiserprobte Produkte sowie kundenspezifische Dienstleistungen für die Bahnvermessung, Tunnelvermessung und Tunnelseismik an.

Amberg Technologies gehört mit der Amberg Engineering AG, Amberg Loglay AG und der VSH VersuchsStollen Hagerbach AG zur Amberg Gruppe und ist seit der Firmengründung 1981 kontinuierlich gewachsen. Heute ist Amberg Technologies Weltmarktführer im Bereich Bahn- und Tunnelvermessung und verkauft seine Produkte und Dienstleistungen über 30 Vertriebspartner in mehr als 40 Ländern. Zu den Kunden zählen Bahnunternehmen, Baufirmen ebenso wie Ingenieur- und Vermessungsbüros oder Universitäten. Das in allen Absatzmärkten etablierte Netzwerk von lokalen Service-Partnern garantiert den Kunden die gewohnte Schweizer Qualität und Zuverlässigkeit.

Amberg Rail – effizient, flexibel, umfassend
Die Systemlösungen von Amberg Rail – bestehend aus der modularen Hardware, dem GRP System FX und der massgeschneiderten, anwendungsspezifischen Softwareplattform Amberg Rail 3.0 – erfüllen die höchsten Ansprüche der modernen Bahnvermessung. Wenn es um vielseitige, hohe Anforderungen an die Vermessung in den Bereichen Gleisbau, Gleisunterhalt
und Lichtraum
geht, ist Amberg Technologies der zuverlässige Partner der internationalen Bahnindustrie.

Amberg TMS – Tunnelvermessung für Tunnelprofis
Die Tunnelvermessungs-Systeme von Amberg Technologies unterstützen den Tunnelbau in allen Bauphasen. Die Systemlösungen unter dem Dachnamen Amberg TMS verbinden präzise Messinstrumente mit aufgabenspezifischer Software und sind heute integraler Teil der Vortriebsausrüstung. Eine wesentliche Effizienzsteigerung wird vor allem bei der Tunnelabsteckung, der Tunnelprofilmessung, der geotechnischen Auswertung und der Tunnelbestandsanalyse erreicht.

Dienstleistungen – massgeschneidert und effizient
Bahn- und Tunnelvermessung, GeoMonitoring, MobileMapping, Inspektion und Beweissicherung – Kunden aus den verschiedensten Infrastruktur-Segmenten nehmen die Dienstleistungen von Amberg Technologies in Anspruch. Mit dem Schwerpunkt Schweiz – aber auch international – werden neben den Dienstleistungen auch Produkt-Schulungen und Projektunterstützungen für die Systemkunden angeboten.

Tunnelseismik – mit TSP in den Berg „hinein schauen“
Genaue Kenntnisse der Geologie ermöglichen die frühzeitige Erkennung von Risiken und die rechtzeitige Einleitung von logistischen Massnahmen. Mithilfe des bewährten TSP-Systems, das kontinuierlich die Baugrund-Verhältnisse vor der Tunnelbrust zuverlässig voraussagt, wird der Tunnelbau bezogen auf Sicherheit, Termintreue und Kosteneffizienz erheblich kalkulierbarer.

Referenzen
  • Instituto Costarricense de Electricidad, Costa Rica
  • Marti IAV Solback DA, Norwegen
  • Alp Transit Gotthard AG, Schweiz
  • SAK Construction, USA
  • Deutsche Bahn AG, Deutschland
  • SNCF, Frankreich
  • ARGE Tunnel Weinberg, Schweiz
  • Structon Rail, Belgien
  • Taiwan Railway Bureau (Hualien Division), Taiwan
  • SKANSKA SVERIGE AB, Schweden
  • Arkil Rail A/S, Dänemark
  • Shanghai railway bureau. China
  • Alstom Singapore, Singapur
  • OEK Moscow, Russland
  • Pöyry, Finnland
  • SNUI JV, Malaysia
  • Toronto Transit Commission, Kanada

Ansprechpartner

Stellenangebote