SYKO Gesellschaft für Leistungselektronik mbH

Aussteller

Jahnstr. 2
63533 Mainhausen
Hessen
Deutschland

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +49 6182 93520
Fax: +49 6182 935215

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihre Nachricht

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Hallenplan

Bitte wählen Sie einen Stand aus.

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von SYKO Gesellschaft für Leistungselektronik mbH

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Ausstellerprofil

Der Kompetenzbereich des SYKO-Verbundes ist die Leistungselektronik im mobilen Bereich an Land, zu Wasser und in der Luft.
 
1973 wurde die Einzelfirma SYKO Reinhard Kalfhaus von Herrn Dipl.-Ing. Reinhard Kalfhaus gegründet und im Dezember 2005 in die SYKO Gesellschaft für Forschung und Entwicklung GmbH & Co. KG (Verwaltung, Forschung und Entwicklung) umfirmiert. 1988 wurde die SYKO Gesellschaft für Leistungselektronik mbH (Produktion und Vertrieb) ins Leben gerufen.
 
Die Töchter Birgit Tunk und Elke Fliedner haben je 20 % Anteile am Verbund. Frau Birgit Tunk hat die Verantwortung für die GmbH übernommen und ist Mitglied der Geschäftsleitung. Es sind 85 Mitarbeiter/innen am Standort Mainhausen tätig, der Jahresumsatz beträgt 9 Mio. Euro. Von Anbeginn liegt der Firmenschwerpunkt in der Modifikation und Produktion von Leistungskomponenten. Know-how-Vorsprung und Qualitätsbewusstsein verhelfen SYKO zu hohem und gesundem Wachstum und rezessive Wirtschaftsphasen wurden gesund überstanden.
 
Die Leistungskomponenten von <1 Watt bis >6 kW werden eingesetzt als DC/DC-Frontend, Ein- und Zweiphasen-Wechselrichter, Frequenzumrichter, Erregergeräte und in Kombination dieser hat SYKO Kompetenzbereiche mit Projekt-/Systemverantwortung bis >20 kW mit der von SYKO geprägten Kaskadierung übernommen. Der SYKO-Verbund verfügt über eine Gebäudefläche von 3800 m². Durch hohe Investitionen in Forschung und Entwicklung, Prüf-/Test-Equipment, Produktionslinien, IT-Technik, modernste Schaltungstechnologien verfügt man über ein Standard- und kundenspezifisches Lieferprogramm, das sich durch die Leistungsmerkmale vom üblichen Marktstandard abhebt und uns international erfolgreich agieren lässt.
 
Extrem weite Eingangsspannungs- und Temperaturbereiche, gute Funkentstörung, multiple Ausgänge ohne kreuzweise Funktionsabhängigkeit, hohe mechanische Belastbarkeit, Strom- und Spannungskaskadierung sind mit den sorgsam erarbeiteten und patentierten Schaltungstopologien und Verfahren leicht zu realisieren. So hat SYKO seine Verkaufsstrategien verstärkt, die Sonderwünsche des Marktes werden modifiziert, und aus kundenspezifisch wird Standard. 
 
Mehr Informationen: www.syko.de

Ansprechpartner