Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen ein.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen ein.
* erforderlich

Ihre Nachricht

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Hallenplan

Bitte wählen Sie einen Stand aus.

Uhlandstrasse 12
79423 Heitersheim
Baden-Württemberg
Deutschland

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +49 7634 56120
Fax: +49 7634 5612300

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von VESTRA Bahn

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Produktbeschreibung

VESTRA / Bahn für AutoCAD Civil 3D

Deckt alle Bereiche der Bahnplanung ab: Vom verlustfreien Datenaustausch auf DWG-Basis bis hin zur Bereitstellung der Daten für bauausführende Maschinen. Mit Hüllkurven- und Lichtraumberechnung, Trassen- und Weichenhöhenplan. Binäre Datenkompatibilität zu Verm.esn. Achstrassierung unter Berücksichtigung auftretender Planungszwänge und automatischer Einrechnung von Weichen und Gleisverbindungen. Nachführung aller voneinander abhängigen Elemente bei Planungsänderungen, Bestimmung der Überhöhung unter Beachtung fahrdynamischer Parameter oder automatische Berechnung von Regelwerten am Bildschirm graphisch unterstützt. Modulare Querschnittsgestaltung nach dem Baukastenprinzip. Generierung von Trassen- und Weichenhöhenplänen nach Ril. 883.0033.

Zu dem Leistungsspektrum von VESTRA Bahn zählt:
Achstrassierung: Modernste Elemente-Trassierung, die neben den Elementen Gerade, Kreisbogen und Übergangsbögen (z. B. Klothiden, Blossbögen oder Sinusoiden) auch direkt die Zwänge und Abhängigkeiten mit erfasst und Änderungen automatisch berücksichtigt. Weichenbiliotheken der DB AG und des ÖPNV durch eigene Kataloge erweiterbar. – Gleisverbindungen: Automatisches Einrechnen von Gleisverbindungen; Konstruktion von Gleisverbindungen erfolgt unter Verwendung der Weichen aus der Weichenbiliothek. – Hüllkurve und Lichtraum: Die Dynamische Hüllkurve bietet ein realistisches Bild der Befahrbarkeit von Trassen. Ebenso lässt sich die Berechnung von Bahnsteigkanten oder die Planung von Bauwerken nahe der Gleisanlagen auf Einhaltung des Lichtraums prüfen. – Querprofil: Mittels einfacher Funktionen lassen sich Regelquerschnitte erzeugen. Durch intelligente Steuerung über Stationsbereiche, Bedingungen (z. B. Damm / Einschnitt) und Alternativen können die jeweiligen Querschnitte entwickelt werden. – Trassenplan, Weichenhöhenplan: Innerhalb weniger Minuten ist ein vollständiger Trassenplan nach Ril 883.0033/4 automatisch erstellt. – Visualisierung: Hier können Trassen „abgefahren“ werden. Gerade in bebauten Gebieten liefert dieses Feature wichtige Erkenntnisse hinsichtlich der Akzeptanz einer Trassenführung, der Festlegung von Signalstandorten sowie der Übersichtlichkeit an Knotenpunkten oder Knotenpunkten. – Prüfungen: Auswahl zwischen Richtlinien der DB AG wie Ril 800.01 und Richtlinien der BoStrab für Straßenbahnen sowie Erweiterungen durch vom Anwender erstellte Richtlinien. Für Trassierung, Überhöhung, Geschwindigkeit, Gleisabstände und Lichtraum sind in VESTRA die Regelwerke hinterlegt. – U. v. m. wie Massenberechnug, Massensummenlinien, Achsbeschriftungen, Gradientenkonstruktion.

Weitere Produkte des Ausstellers