Messeplaner Einträge in Ihrem Messeplaner 0
  • Drucken
  • Speichern
LASCA - Messung der Rad-Schiene-K...
Produkt von Dr. D. Wehrhahn Meßsysteme f.d....

Dr. D. Wehrhahn Meßsysteme f.d.Qualitätssicherung

Hildesheimer Str. 140
30173 Hannover
Deutschland
Telefon / Fax: anzeigen


    • Halle 23/

Produktbeschreibung

Die Rad-Schiene-Kraft eines fahrenden Zuges kann von der Schiene aus nicht direkt gemessen werden. Die LASCA wertet hierfür die Sekundärgröße "Schienenbiegung" aus. Das Messprinzip beruht auf der Bestimmung der Biegung (Krümmung) der Schiene.

Ausweisung der statischen und dynamischen Radkräfte und Radlasten
  • Ermittlung und Überwachung von ca. 60 Messwerten am fahrenden Zug wie Zuglänge, Achsenanzahl, Geschwindigkeit, Fahrzeuggewicht (Waggon­gewicht), Achslast (Radsatzlast), Radlast, Lastverschiebung, ungleichmäßige Beladung.
  • Beobachtung der Gleislage wie z.B. Hohlschwellen, das Federungsverhalten des Oberbaus, Riffelbildung der Schiene, Ladungskontrolle, dynamische Gleiswaage (relativ), grafische Ausgabe der Radabwicklung Grenzwerte und Anlagenparameter sind weitgehend frei konfigurierbar.
  • Automatische Übernahme von Zugnummern und Fahrzeug-IDs in die Auswertung (z.B. ZLV der DB, AEI-Tagreader (China), SOFIS, Zugnummernbus der SBB an der Versuchsanlage in Osogna in der Schweiz, etc.) enthält eine kundenspezifische Fahrzeugdatenbank mit automatischer Fahrzeugerkennung - kann mit HOA (Heißläuferortungsanlage) oder Lichtraumprofilanlage bzw. Entgleisungsdetektor gekoppelt werden.
  • Flexibler Versand der Messdaten per Mail, FTP, XML, Excel, ASCII, CSV, SAP, etc.
  • Zusammenfassung mehrerer Messsysteme zu einem Cluster möglich, über einen "LASCA® Mattild Server" im Büro können z.B. alle Messdaten eines Landes gemeinsam überwacht werden.
  • Schnittstellen zur Einbindung in übergeordneten Datenbanken und Einbindung von externen Gefahrmeldeanlagen.
  • Pflichtenheft für Sicherheitsverwägung TP B5 der FTZ Minden DB AG integriert
  • EBA Zulassung für alle Geschwindigkeiten und Oberbauformen
  • LGA testet Quality - Zertifikat vom TÜV Rheinland / LGA Bautechnik GmbH

Flachstellenortungsanlage mit grafischer und tabellarischer Unterscheidung von:
Flachstellen, Ausbröckelungen, singulären Abplattungen Unrundheiten, Rundlaufabweichungen, Exzentritäten, Aufschweißungen, ovalen Rädern, Polygonen

Hallen- / Standposition

  • Halle 23/701 InnoTrans 2014 Ausblenden


Aktualisiert am: 08.08.2014
Schließen

Kontaktieren Sie uns

1. Bitte tragen Sie hier Ihre persönlichen Informationen ein

* erforderlich

2. Nachricht schreiben

3. Bitte wählen Sie einen Empfänger aus

4. Termin vereinbaren

5. Verifizierung


Falls Sie den Code nicht lesen können, klicken Sie bitte hier, um einen neuen Code zu erhalten.

Messeplaner

  • 1. Merken
    Klicken Sie auf den Stern, um Einträge zum Messeplaner hinzuzufügen.
    1. Merken
  • 2. Planen Notizen (z.B. Termine), Kontaktaufnahme
    Ergänzen Sie Ihre Einträge im Messeplaner mit Notizen und Terminen.
    2. Planen
  • 3. Drucken / Empfehlen Messerundgang mit Hallenplan und Notizen drucken
    Empfehlen Sie Ihre Einträge an Interessenten weiter.
    3. Drucken / Empfehlen
Mehr zum Messeplaner Weniger zum Messeplaner