24V und 110V LED Tube

Produkt von ONTOPx GmbH

InnoTrans 2018

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
Bitte geben Sie Ihren Firmennamen an.
* erforderlich

Ihre Nachricht

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Rudolf-Diesel-Strasse 1
65719 Hofheim am Taunus
Hessen
Deutschland

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +49 6122705850
Fax: +49 612270585-20
InnoTrans 2018

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von 24V und 110V LED Tube

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Produktbeschreibung

Unsere 24V More Milky LED Tubes wurden 2010 gemeinsam mit dem Kunden der Deutschen Bahn für den Einsatz in Regionalbahnwaggons zum Einsatz bei der Arbeit in den Instandhaltungswerken entwickelt.
Die Röhren sind seit 2012 erfolgreich bei weiteren Verkehrsbetrieben im Einsatz.

Die Tubes bieten eine umweltfreundliche und kostensparende Alternative zu herkömmlichen Leuchtstoffröhren. Die nach den neuesten Normen (VDE EMV, VDE Safety) zertifizierte Tube-Generation ist für den Temperaturbereich -20° bis +50° C ausgelegt. Durch den direkten Betrieb an 24V Systemen sind unsere LED Tubes in nahezu allen Bereichen der Fahrzeugtechnik im Einsatz und bieten ein absolut homogenes Lichtbild, bei hoher Zuverlässigkeit. Die LED Tubes sind äußerst ausfallsicher und – unter Anderem - seit 2011 in der Praxis bewährt. Der direkte Betrieb an 24 Volt reduziert ebenso den Wartungsaufwand etwaiger Vorschaltgeräte, da diese nicht weiter benötigt werden.
Wir bieten Ihnen 3 Jahre Garantie, unabhängig Ihrer Einschaltzyklen oder Laufzeiten.

Die wichtigsten Punkte in Kürze:

Wir erfüllen mit der Röhre alle Anforderungen der europäischen Eisenbahnrichtlinie – die Röhren funktionieren auch im Notstrombetrieb in den Zügen bei 16-31V! (nicht nur bei 24V), das ist wichtig, da im Notstrombetrieb ausschließlich per Batterie betrieben wird.
Zertifizierungen:

• VDE EMC Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) 2014/30/EU nach DIN EN 50121-3-2
(VDE 0115-121-3-2):2007; EN 50121-3-2:2006
• VDE Safety DIN EN 62776 (VDE 0715-16):2015-12; EN 62776:2015-04
• Exova Warringtonfire Brandversuch 2017-1516 nach DIN EN 45545-2:2013 (E) für R24 Klasse Hl2
• SKZ Splitterprüfung, kein Splittern des Polycarbonates
• AKUVIB Vibratonsprüfung Mechanischer Schock , keine Risse, Ausbrüche, Verformungen oder
sonstige mechanische Beschädigung, keine Störung oder Ausfall der Funktion
• Brandversuch: Material hat die Anforderungen der Klasse HL 2 nach EN 45545-2:2013 (E) für R24 erfüllt.

Produktmerkmale:
  • 36 Monate Garantie unabhängig der Laufzeit oder Schaltzyklen
  • 5 Standardlängen 590mm & 1200mm - Sonderlängen auf Anfrage möglich
  • VDE-zertifizierte T8-LED-Röhre aus milchigem Polycarbonat.
  • Integrierter Aluminium-Kühlkörper für ein optimales Wärmemanagement.
  • Geeignet für den direkten Betrieb an 24V Gleichspannung.
  • Lange Lebensdauer, hoher Lichtstrom, sehr gute Farbwiedergabe, breiter Abstrahlwinkel.
  • Energieeinsparung bis zu 60% gegenüber der herkömmlichen T8-Leuchtstoffröhre durch hochwertige LEDs.
Produktweiterentwicklung 2018:
110V LED Röhre mit speziellem erweiterten Spannungsbereich für den Einsatz in Schienenfahrzeugen