4Tel Pty. Ltd.

Aussteller

29 Warabrook Boulevard
Warabrook New South Wales 2304
Australien

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +61 249234113
Fax: +61 249234120
InnoTrans 2018
  • Public Transport Public Transport

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
Bitte geben Sie Ihren Firmennamen an.
* erforderlich

Ihre Nachricht

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.

Nachricht senden

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von 4Tel Pty. Ltd.

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Ausstellerprofil

Protecting People & Assets

4Tel ist ein spezialisiertes Software- und Technologieunternehmen, das seit 2001 Kunden aus den Bereichen Bahn, Verkehr und Verwaltung betreut. Das Kompetenzfeld von 4Tel reicht von der Konzeption und Einrichtung von Verkehrsleitzentralen bis hin zu Softwaresystemen zur Optimierung der Netzleistung und Effizienzsteigerung. 4Tel ist sowohl in Kenia als auch in Chile vertreten und plant für 2018 eine weitere Expansion.

4Tel ist auf digitale Bahnlösungen spezialisiert. Als wichtigster Technologieanbieter für einen regionalen Bahnbetreiber hat 4Tel eine Reihe von Produkten entwickelt, um die Effizienz, das Situationsbewusstsein und die Sicherheit zu erhöhen. Alle Systeme nutzen das Internet der Dinge für ein ständig verbundenes Netzwerk, das es uns ermöglicht, schnell auf eine optimale Netzwerkleistung zu reagieren. Alle diese Systeme haben sich in Metropolen, Regionen und abgelegenen Gebieten Australiens bewährt.

Das Projekt 4Tel ist vor allem für die Lieferung von elektronischen Behörden bekannt, die ein Datennachrichten-Versandsystem im Arbeitsbereich von Train Order Working (SIL-2-zertifiziert) sind, und seit kurzem auch für das ETW-Projekt, bei dem die Gleisbaustellen mit Hilfe von Mobilfunk-Applikationen in das gleiche Zugsicherungssystem eingebunden werden. Mit Blick auf die Zukunft arbeitet 4Tel mit der University of Newcastle (Aus) zusammen, um ein trainbourne Artificial Intelligence System zu entwickeln, das tiefes maschinelles Lernen als fortschrittliches Fahrerberatungssystem nutzt und 4Tels Kernüberzeugung von'Smart Trains, Dumb Track' stärkt.

Unser spezialisiertes Team vereint mehrere technische Fachgebiete, um sicherzustellen, dass unsere Systeme den rauen klimatischen Bedingungen, den abgelegenen Standorten und der Wirtschaftlichkeit für unsere Kunden standhalten - und das alles hat sich im Betrieb bewährt.

Die digitale Eisenbahn-Suite von 4Tel umfasst:
  • Ein kommunikationsbasiertes Zugbeeinflussungssystem mit digitalen elektronischen Behörden (4ASW);
  • Ein Bordcomputer und Kommunikationssystem (4MTU) mit der Option eines fortschrittlichen Fahrerberatungssystems mit Kameraschnittstellen und einem Prozessor für künstliche Intelligenz (HORUS) sowie einer Option für eine automatische Zugsicherungsschnittstelle zum Bremssystem einer Lokomotive (EN4CER),
  • Ein mobiles Tracking-System zur Verfolgung aller mobilen Benutzer, einschließlich Züge, Schienenfahrzeuge, Straßenfahrzeuge und Mitarbeiter (4TRAK);
  • Ein Infrastruktur-Überwachungssystem mit einer Internet-of-Things-Architektur (4SITE);
  • Ein Schienenfahrzeug-Erkennungssystem für die zentrale Zugsteuerung (4CTC),
  • Ein Baustellenschutzsystem mit streckenseitigen Baken und User-Apps (4WPS/4PTW),
  • Ein fortschrittliches Fahrgastinformationssystem für moderne Displays und öffentliche Hilfestellen (4PIDS),
  • Ein elektronisches Asset-Management-System zur Lizenzierung und Bestandskontrolle (4ASSETS) und
  • Ein komplettes Zugplanungs-, Zugangs-, Berichts- und Abrechnungssystem (4ABS), neben anderen Systemen.