99.5m3 4-achsiger Kesselwagen für WMO

Fahrzeug von Greenbrier Europe

  • InnoTrans 2018
  • Außenbereich 4/406

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
Bitte geben Sie Ihren Firmennamen an.
* erforderlich

Ihre Nachricht

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.

Nachricht senden

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

ul. Strzelinska 35
58-100 Swidnica
Woiwodschaft Niederschlesien
Polen

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +48 74 8562000
Fax: +48 74 8530323
  • InnoTrans 2018
  • Halle 3.2 304
  • Außenbereich 2/117
  • Außenbereich 2/118
  • Außenbereich 4/405
  • Außenbereich 4/406
  • Railway Technology Railway Technology

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von 99.5m3 4-achsiger Kesselwagen für WMO

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Beschreibung

Der 4-achsiger Kesselwagen ist zum Transport weißer Mineralölprodukte, entsprechend Tankcode L4BH, bestimmt. Der Wagen ist gemäss Vorgaben der RID und TSI und entsprechend der EN / UIC Standards entworfen und gebaut. Das Wageneigengewicht ist 21.7 t ±2%t (mit Radsätzen BA004 ausgerüstet); das vergrößerte Volumen und die Nutzlast von 97m3 zu 99.5m3 führen zu einer sehr effizienten Beförderung der Produkte.

Die Beladung des Kesselwagens erfolgt durch den Dom, ausgerüstet mit Gelenkdeckel und 4 Knebelschrauben oder durch den Füllstutzen DN150, welcher optional ist. Das System wird beidseitig vom Boden betätigt. Hier befinden sich T-Rohre und seitliche Schrägsitzventile DN100 für die Flüssigphase. Der Anschluss für die Gasphase ist ein DN50/2”-Anschluss.

Die Be- und Entladungausrüstung am Kesselwagen kann, abhängig vom Kundenwunsch, unterschiedlichen Bedrüfnissen angepasst werden. Der Kesselwagen hat eine TEN-Kennzeichnung für Betriebsverkehr.

Vorteile:
  • reduziertes Eigengewicht
  • reduzierte Wagenlänge
  • Tankvolumen optimal zur Beförderung von leichte Produkte
Allgemeine Eigenschaften:
  • Radsatzlast: 22.5 t/Achse
  • Eigengewicht: 21.7 t ±2%t
  • Rauminhalt: 99.5 m3 ± 1%
  • Begrenzung: G1 – TSI
  • Höchstgeschwindigkeit bei 90t: 100 km/h
  • Höchstgeschwindigkeit (leerer Wagen): 120 km/h
  • Länge über Puffer: 16520 mm
  • Zentrale Tankneigung: 1.0
  • Berechnungsdruck: 4.0 bar
  • Max. Betriebsdruck: 3.0 bar
  • Drehgestellbauart: Y25Lsd-KP1 – TSI Zertifikat – Standard ARI

Produktgruppen Fahrzeuge