Automatic Brake Control – System.

Produkt von Move & Traffic Controls GmbH

  • InnoTrans 2018
  • Halle B, CityCube 203

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
Bitte geben Sie Ihren Firmennamen an.
* erforderlich

Ihre Nachricht

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Plauener Str. 163 - 165

Haus 9, Aufgang i

13053 Berlin
Berlin
Deutschland

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +49 30 5321 6863
Fax: +49 30 5321 6696
  • InnoTrans 2018
  • Halle B, CityCube 203
  • Railway Technology Railway Technology

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von Automatic Brake Control – System.

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Produktbeschreibung

ABC - System
Automatic Brake Control – System.
 
 Das ABC System dient der automatischen Vermessung von Bremsbelägen bei Schienenfahrzeugen mit Scheibenbremsen.
Die Messung erfolgt während der Überfahrt eines Schienenfahrzeuges mit einer Geschwindigkeit bis max. 30 km/h.
Die Messergebnisse werden für einen  kompletten Zug auf einem Bedienterminal graphisch dargestellt und nach der Bearbeitung in einer Datenbank gespeichert. Für die Bearbeitung der Vorgänge besitzt das Bedienterminal eine spezielle Bedienoberfläche. Diese unterliegt einer Rechteverwaltung, welche den unterschiedlichen Bedienern verschiedene Funktionen zugänglich macht.

Funktion:      
Das ABC System besteht aus einer nur 8cm flachen und sehr robusten Scaneinheit die zwischen den Schienen installiert wird und in der sich die zur Bildaufnahmen benötigten Komponenten, Zeilenkameras und Infrarotbeleuchtung, befinden, sowie einem abgesetzten Bedienterminal. Hauptaufgabe des Bedienterminals ist es, aus den aufgenommenen Daten der Zeilenkameras, die Vermessung der Verschleißteile vorzunehmen. Zusätzlich übernimmt das Bedienterminal die Verwaltung der gewonnen Messdaten und ist für die Komprimierung und Archivierung verantwortlich. Darüber hinaus besitzt das Bedienterminal eine komfortable Suchfunktion und unterstützt den Datenexport sämtlicher Daten aus der Datenbank. Eine Einbindung in ein übergeordnetes Netzwerk ist möglich.
 
Key facts:
Große Messgenauigkeit
  • Durch die Messgenauigkeit von +/- 1,5mm ist ein Austausch der Bremsbeläge erst dicht an der Verschleißgrenze notwendig. Dadurch reduzieren sich die Ersatzteilkosten.
Zügige Vermessung bei fließendem Verkehr
  • Keine Stillstandszeiten durch zeitintensives, manuelles Vermessen der Bremsbeläge.
Kosteneffizienz durch geringen Bau- und Personalaufwand
  • Die nur 8cm flache Scaneinheit des ABC Systems ist problemlos zwischen den Gleisen zu montieren. Zudem genügt ein Minimum an Bedienpersonal
Einsatz modernster Software
  • Die Software des ABC systems besitzt eine Vielzahl von Funktionalitäten. Sie ist übersichtlich und selbsterklärend gestaltet. Die Kompatibilität zu allen gängigen Systemen erlaubt einen mühelosen Export aller archivierten Daten sowie das Einbinden in vorhanden Netze

Weitere Produkte des Ausstellers