CAF MiiRA

Aussteller

c/ Jose Miguel Iturrioz 26
20200 Beasain
Spanien

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +34 943 028660
Fax: +34 943 189120
InnoTrans 2018
  • Railway Technology Railway Technology

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
Bitte geben Sie Ihren Firmennamen an.
* erforderlich

Ihre Nachricht

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von CAF MiiRA

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Ausstellerprofil

Smart Rolling

CAF MiiRA ist ein weltweit führende Unternehmen in der Herstellung kritischer Elemente und kompletter Lösungen für Rollgetriebe und Kupplungssysteme und bietet modernste Engineering-, Fertigungs- und Instandhaltungsfähigkeiten für ein komplettes Portfolio von umfassend bewährten Lösungen im Eisenbahnbereich.

Zurzeit liefert MiiRA kompletten Radsätzen; Monobloc und elastische Räder, Achsen und Getriebe allerart, und ausserdem einem umfangreichen Portfolio von Kupplungen für jedes rollende Material, von Lokomotiven oder Fracht zu Straßen- und Stadtbahnfahrzeugen oder Hochgeschwindigkeit.

Unser Fokus liegt auf der Entwicklung neuer Produkte und der kontinuierlichen Verbesserung unseres Lösungsportfolios. Mit einem breiten Technologieplan, der in den Forschungs- und Entwicklungsbereichen der CAF-Gruppe definiert ist, ist CAF MiiRA heute der einzige Hersteller von Rädern und Achsen, der den kompletten Radsatz liefern kann, einschließlich Getriebe, mit einem kompletten Design. Als Mitglied der CAF-Gruppe verfügt MiiRA über ein umfangreiches Verständnis für detailliertes Verhaltenswissen seiner Produkte im Zugservice, was eine ständige Produktentwicklung und fortschritt ermöglicht. Das weitreichende Know-how, das wir in jedem Radsatzbauteil haben, und die Verbindung mit dem Drehgestell als Fahrzeughersteller ermöglicht uns außerdem, unsere Produkte weiter zu optimieren.

In den letzten Jahren war das gesamte Know-how nicht nur auf die Entwicklung neuer Produkte oder den Fortschritt der Projekte innerhalb des Technologieplans ausgerichtet, sondern auch auf die Optimierung der Lebenszykluskosten unserer Produkte während ihrer gesamten Lebensdauer. Durch die Fähigkeit, eigene Zeichnungen und Materialien zu konstruieren, mit dem Feedback der Verwendung der Materialien und der Informationen, die während der Wartung der Radsätze gewonnen werden, kann CAF MiiRA seinen Kunden den besten Service und das wettbewerbsfähigste Portfolio auf lange Sicht bieten.

Die Produktionskapazität von MiiRA umfasst Schmiede-, Wärmebehandlungs-, Bearbeitungs- und Qualitätskontrollprozesse für Räder und Achsen, die seit 1929 intern betrieben werden. In den letzten Jahren haben sich die Anlagen mit einem wichtigen Investitionsgrad zu einem vollständig automatisierten System auf der Basis von Lean Manufacturing für beide Kernprodukte entwickelt.

Darüber hinaus wird die komplette Montage der Radsätze, Getriebe und Kupplungen auch intern in CAF MiiRA mit komplett neuen und in Eigenregie entwickelten Montageanlagen auf Basis der Lean Manufacturing-Philosophie durchgeführt. Unsere automatisierten Datenerfassungssysteme während des gesamten Prozesses ermöglichen uns auch die Rückverfolgbarkeit und die beste Qualität. Die Herstellung aller Teilkomponenten für diese Montageprodukte wird nicht intern hergestellt, sondern an strategische Partner ausgelagert, die von unseren Experten entwickelt wurden, um in unsere Lieferkette aufgenommen zu werden.

Die Einrichtungen von CAF MiiRA umfassen neben den notwendigen Maschinen und Anlagen auch die komplette Wartung von kompletten Radsätzen aller Art. Neben unserer Tochtergesellschaft Rifer in Milan, Italien, ist sie auch voll ausgestattet, um die besten und effizientesten Wartungsdienstleistungen für alle Wartungsstufen gemäß den erforderlichen Standards oder Kundenspezifikationen anzubieten.

Die Inspektionseinrichtungen sind bereit, alle erforderlichen Prüfungen für unser gesamtes Produktportfolio durchzuführen und alle Materialtests in einem eigenen Labor mit vollständigen und modernen Anlagen durchführen zu können, die extern gemäß EN17025 zertifiziert wurden.

Alle diese hochmodernen Anlagen und Einrichtungen bieten absolute Kontrolle über Qualität und Lieferzeit des gesamten Produktportfolios, einzigartig auf dem Markt.

CAF MiiRA ist daher ein Unternehmen mit einer guten Entwicklung und dem Wunsch, weiter voranzukommen.