zur Navigation zur Suche zum Inhalt

Link teilen


Per E-Mail weiterempfehlenEmpfehlen

Weiterempfehlen von COMPOTECH AG

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

* erforderlich

Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.

Ausstellermarkierungen

Interiors
Interiors

Adresse

Brunnenwiesenstr. 4
CH-8570 Weinfelden
Schweiz

Kontakt

Telefon / Fax:
Telefon: +41 71 6265010
Fax: +41 71 6265020

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

* erforderlich

Ihre Nachricht (max. 200 Zeichen)
Nachricht senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Ausstellerprofil

Mass producible light weight solutions for transportation interiors


Compotech AG in Weinfelden entwickelt und produziert technische Formteile und Systeme aus verstärkten Kunststoffen. Als namhafter Schweizer Zulieferer von Produkten unter anderen für das Transportwesen (speziell Interieure Eisenbahnwagen), den Apparate- und Maschinenbau, die Medizinalbranche, den Elektro- und Baubereich sowie für die Sanitärbranche hat sie sich europaweit etabliert.

Von heutigen Industrieerzeugnissen wird eine stetig höhere Leistungsfähigkeit in Bezug auf Stabilität, Formgebung, Brandschutz, Gewicht, etc. erwartet. Die Faserverbundtechnologie kann diesen Anforderungen Rechnung tragen. Durch den Einsatz von verschiedenen Fasertypen, kombiniert mit unterschiedlichen Harzsystemen und Zusatzstoffen können Bauteile produziert werden, die praktisch jedes Anforderungsprofil erfüllen. Konventionelle Werkstoffe wie Stahl, Aluminium oder Holz können dadurch effizient substituiert werden.

Innovatives Know-how, ausgewählte Werkstoffe, modernste Werkzeuge, fortschrittliche Technologien und zertifizierte Herstellungsverfahren verbunden mit einem umfangreichen Dienstleistungsangebot: Dies bietet die Compotech AG ihren Kunden zur Herstellung qualitativ hochstehender Produkte aus faserverstärkten Kunststoffen.

Die Kernkompetenzen / Stärken auf einen Blick:
  • Beurteilung von Verbundmöglichkeiten verschiedener Werkstoffe
  • Optimale Verarbeitungsprozesse in der Formgebung und in der mechanischen Bearbeitung:
    • 9 SMC-Heisspressen (2 davon mit 2000 Tonnen Schliesskraft und Tischgrössen von 2,5 x 3 m)
    • 2 CNC-Bearbeitungs-Zentren
  • Perfekte Oberflächenveredlung:
    • 2 Lackieranlagen
  • Assemblieren zu ganzen Systemen
    • mechanisch
    • Kleben
  • Engineering- und Projektmanagementkapazitäten
  • Spezialisierung auf mittlere und grosse Serien in Nischenbereichen
Vergleiche auch die Flyer
  • "Zukunft in Verbundwerkstoffen" und
  • "Fibre Composites for Rolling Stock Interiors"