Der neue Hochgeschwindigkeitszug Velaro Novo

Produkt von Siemens Mobility GmbH

Neu

Neu

  • InnoTrans 2018
  • Halle 4.2 202
  • Außenbereich O/420
  • Außenbereich 1/400
  • Außenbereich 2/105
  • Außenbereich 2/104
  • Außenbereich 2/106
  • Außenbereich 2/400
  • Außenbereich 2/405
  • Außenbereich 2/410

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
Bitte geben Sie Ihren Firmennamen an.
* erforderlich

Ihre Nachricht

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Otto-Hahn-Ring 6
81739 München
Bayern
Deutschland

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +49 89 636 00
Fax: +49 89 636 37707
  • InnoTrans 2018
  • Halle 4.2 202
  • Außenbereich O/420
  • Außenbereich 1/400
  • Außenbereich 2/105
  • Außenbereich 2/104
  • Außenbereich 2/106
  • Außenbereich 2/400
  • Außenbereich 2/405
  • Außenbereich 2/410

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von Der neue Hochgeschwindigkeitszug Velaro Novo

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Produktbeschreibung

Der neue Hochgeschwindigkeitszug Velaro Novo – überzeugend in puncto Flexibilität, Lebenszyklus-Kosten und Komfort
Der neue Velaro Novo von Siemens ist eine konsequente Weiterentwicklung von drei Velaro-Generationen. Zahlreiche Innovationen im Detail machen den neuen Hochgeschwindigkeitszug zu einem einzigartigen, hocheffizienten Fahrzeug, das bis zu 30 Prozent weniger Energie verbraucht und die Investitions- und Wartungskosten deutlich reduziert. Gleichzeitig wurde ein Kapazitätszuwachs von zehn Prozent realisiert.
Der Velaro Novo ist durch sein Prinzip der leeren Röhre und durch zahlreiche Konfigurationsmöglichkeiten zukunftssicher und lässt sich auch noch nach Jahren im Betrieb an neue Vorstellungen und Anforderungen der Betreiber flexibel anpassen.