Digitale Fahrzeugtechnologien für verbesserten Reisekomfort und höhere Betriebseffizienz

Produkt von Siemens Mobility GmbH

  • InnoTrans 2018
  • Halle 4.2 202
  • Außenbereich O/420
  • Außenbereich 1/400
  • Außenbereich 2/105
  • Außenbereich 2/104
  • Außenbereich 2/106
  • Außenbereich 2/400
  • Außenbereich 2/405
  • Außenbereich 2/410

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
Bitte geben Sie Ihren Firmennamen an.
* erforderlich

Ihre Nachricht

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Otto-Hahn-Ring 6
81739 München
Bayern
Deutschland

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +49 89 636 00
Fax: +49 89 636 37707
  • InnoTrans 2018
  • Halle 4.2 202
  • Außenbereich O/420
  • Außenbereich 1/400
  • Außenbereich 2/105
  • Außenbereich 2/104
  • Außenbereich 2/106
  • Außenbereich 2/400
  • Außenbereich 2/405
  • Außenbereich 2/410

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von Digitale Fahrzeugtechnologien für verbesserten Reisekomfort und höhere Betriebseffizienz

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Produktbeschreibung

Mit Siemens TrainIT verfügen unsere Fahrzeuge über eine moderne Systemarchitektur, in der die Komponenten untereinander kommunizieren können und flexibel tausch- und erweiterbar sind. Zentrale Dienste sorgen für sichere Zug/Land-Kommunikation und ermöglichen einfache Software-Updates für kosteneffizienten und sicheren Betrieb der Zug-IT. Zusätzlich zu den branchenüblichen Funktionen bietet Siemens verschiedene innovative Lösungen, mit denen der Fahrgastkomfort noch weiter gesteigert werden kann, z. B. das Fahrgastinformations- und Leitsystem PI+, iCCTV für videobasierte Erkennung von Belegung und Sicherheitsgefährdungen, Silent/Smart Seat für entspanntes Reisen mit individuellen Services. Zusätzlich sorgen digitale Fahrer-Assistenzsysteme wie der „Siemens Tram Assistant“ für mehr Sicherheit und Effizienz im Fahrbetrieb.