zur Navigation zur Suche zum Inhalt

Produkt

Drehgestellprüfstände (Neubau und Umrüstung bestehender Anlagen - PRODAT DG)

Link teilen


Per E-Mail weiterempfehlenEmpfehlen

Weiterempfehlen von Drehgestellprüfstände (Neubau und Umrüstung bestehender Anlagen - PRODAT DG)

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

* erforderlich

Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.

Produktbeschreibung

Entgleisungssicherheit, Laufgüte, Verschleißverhalten
... werden bei Schienenfahrzeugen überwiegend von Radlastdifferenzen innerhalb des Fahrzeugs und der Drehgestelle bestimmt. Um die in den Vorschriften festgelegten Toleranzen für die Radlastdifferenzen des gesamten Fahrzeuges einhalten zu können ist es notwendig die Drehgestelle zuvor auf minimale Radlastdifferenzen zu überprüfen und unzulässige Abweichungen durch Einstellungen der Federvorspannung zu beseitigen. Für diese Messungen und Einstellarbeiten ist das Drehgestell an den Auflagerpunkten mit den konstruktiv oder messtechnisch ermittelten Auflagerkräften des Wagenkastens zu belasten.
Eine weitere Notwendigkeit ist die durch Normen und betriebliche Vorschriften bestimmte Erfassung geometrischer Parameter des Drehgestells, so z.B. Achs- oder Radrückenabstände. Die Qualitätsprüfung kann für neue, zu wartende oder reparierte Drehgestelle durch den Drehgestellprüfstand des Typs PRODAT DG erfolgen. Einzuhaltende Toleranzen werden geprüft und die korrekte Einstellung des Drehgestells überprüft, wodurch der sichere Einsatz ermöglicht wird. Die Messanlage kann dabei an alle Typen und Spurweiten angepasst werden. Die Messmöglichkeiten umfassen:
 
  • Achslast / Achslasten
  • Radlast / Radlasten
  • Stufenlose Lastsimulation
  • Einfederung unter Last
  • Achsabstand / Achsabstände und entsprechende Abweichungen
  • Radrückenabstand / Radrückenabstände
  • sowie weitere, individuelle Mess- und Prüfgrößen entsprechend Kundenwunsch
Vorteile
 
  • Kompletter Anlagenbau
  • Computergestützter Ablauf der Prüf- und Einstellprozesse
  • Automatische Steuerung der Mess- und Belastungsvorgänge
  • Selbstdiagnosesystem zur Fehlererkennung
  • Erfassung geometrischer Radsatzparameter
  • Ermittlung von Achs- und Radpositionen
  • Einbindung in bestehende IT-Infrastruktur
  • Niederflur- und Oberflurbauweise
  • Beliebige Spurweiten

Aussteller

Prodat Informatik GmbH

Prodat Informatik GmbH

Aussteller

Ausstellerprofil

Innovation beginnt im Kopf mit der kühnen Idee und dem Mut zum Risiko

PRODAT ist ein Systemanbieter und ingenieurtechnischer Dienstleister im Bereich der Mess- und Automatisierungstechnik. Angeboten werden Produkte und schlüsselfertige Komplettanlagen, insbesondere für die Bereiche der Schienenverkehrstechnik und der Bauwerksüberwachung. Die in der über 26-jährigen Unternehmensgeschichte realisierten Produkte und Systemlösungen umfassen:
  • Mobile und stationäre Radaufstandskraftmesssysteme (Radlastmessung) für dynamische als auch statische Messungen
  • Bremskraftmesssysteme und komplexe Bremsprüfeinrichtungen
  • Drehgestellprüfstände (Erfassung vielfältiger mechanischer und geometrischer Messgrößen)
  • Mobile und stationäre Eckkraftmesseinrichtungen (Ecklastmessung)
  • Angepasster Sensorik im Netzwerkverbund
  • Schlüsselfertige und komplexe Sensornetzwerke zur Bauwerksüberwachung (Bauwerke der Infrastruktur wie z.B. am Wasserstraßenkreuz Magdeburg)
  • Gleiswaagen
  • Kompetenzen zur Realisierung komplexe Systemlösungen Radsatz-Diagnose bei Überfahrt ("Wayside Monitoring" bspw. Flachstellenerkennung)
Das erklärte Ziel ist es, Systeme hoher Funktionssicherheit unter harschen Umwelteinflüssen und restriktiven wirtschaftlichen Bedingungen zu realisieren, somit also in Verbindung mit den effektivsten verfügbaren Technologien, Techniken und den Möglichkeiten wirtschaftlicher Kooperation hochwertige Produkte und Dienstleistungen in zertifizierter Qualität (DIN EN 9001) zu bieten. Die Kernkompetenzbereiche der PRODAT umfassen:
  • Messtechnik und insbesondere Kraftmesstechnik
  • Prozessautomatisierung
  • Softwareentwicklung
  • Industrielle heterogene Sensornetzwerke
  • Messelektronik und Sensorik
  • Hydraulischer Anlagenbau
Durchgeführt werden auch experimentelle Messungen und Service Dienstleistungen vor Ort beim Kunden wie z.B. die Bestimmung von Radaufstandskräften oder Bremskraftmessungen und -prüfungen.

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

* erforderlich

Ihre Nachricht (max. 200 Zeichen)
Nachricht senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Zum Aussteller