Elektronische Rangierstellwerke TMC-RaStw 2.0

Produkt von PINTSCH TIEFENBACH GmbH

  • InnoTrans 2018
  • Halle 6.2 206

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
Bitte geben Sie Ihren Firmennamen an.
* erforderlich

Ihre Nachricht

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Beisenbruchstr. 10
45549 Sprockhövel
Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +49 2324 3803-0
Fax: +49 2324 3803-114
  • InnoTrans 2018
  • Halle 6.2 206
  • Railway Technology Railway Technology

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von Elektronische Rangierstellwerke TMC-RaStw 2.0

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Produktbeschreibung

Elektronische Rangierstellwerke (RaStw) ermöglichen in Bereichen, in denen mit niedriger Geschwindigkeit gefahren wird, die zentrale Steuerung und Signalisierung. Die Bedienung des RaStw erfolgt dabei über einen Bildschirmbedienplatz, optional auch über dezentrale Bedientafeln im Gleisfeld.

Anwendungen:
 
  • Abstell- und Behandlungsanlagen / Instandhaltungswerke
  • Güterverkehrsbreiche,
  • Industrie- und Anschlussgleise
Produktvorteile:
 
  • Zugelassen durch das Eisenbahnbundesamt (EBA)
  • Freigegeben durch die Deutsche Bahn AG (DB AG)
  • Modularer Aufbau, skalierbar je nach den betrieblichen Anforderungen
  • Dezentrale Systemstruktur Reduzierung des Verkabelungsaufwandes
  • Umschaltung zwischen zentraler und dezentraler Bedienung möglich
  • Realisierung von Schnittstellen zu technischen Einrichtungen wie z.B. Gleistoren, Bahnübergangssicherungsanlagen, Warnanlagen möglich
  • Ereignisspeicherung und Diagnose