Fernverkehrlösungen

Produkt von ALSTOM

InnoTrans 2021 InnoTrans 2018

48 Rue Albert Dhalenne
93482 Saint Ouen
Frankreich

InnoTrans 2021 InnoTrans 2018
  • Railway Technology Railway Technology

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von Fernverkehrlösungen

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Produktbeschreibung

Die Nachfrage nach Mobilität im globalen Maßstab steigt ständig unter dem Druck von Demografie, Globalisierung und wirtschaftlicher Entwicklung und führt zunehmend zur Überlastung von Flughäfen, Straßen und des bestehenden Schienennetzes. Die einfachste, sicherste und sauberste Lösung für dieses Problem ist der Schienenverkehr. Er bietet eine rentable und wettbewerbsfähige Alternative zum Straßen- und Luftverkehr.

Alstom verpflichtet sich zur Klimaneutralität im Verkehrswesen und entwickelt dazu innovative, nachhaltige Mobilitätslösungen mit einem geringeren Kohlenstoff-Fußabdruck.

Von Höchstgeschwindigkeitszügen bis zu Regionalzügen und Frachtlösungen bietet Alstom eine umfassende und wettbewerbsfähige Palette an Produkten und Dienstleistungen an, die für Sicherheit und Komfort von Fahrgästen entwickelt wurden und den Bedürfnissen von Betreibern auf der ganzen Welt entsprechen.

Regionalzüge – das Regionalangebot Coradia bietet maßgeschneiderte Züge für unterschiedliche Stromsysteme an:
  • Coradia iLint: der erste elektrische Null-Emissions-Passagierzug, der von einer Wasserstoffbrennzelle angetrieben wird. Der erste Vertrag wurde mit dem Bundesland Niedersachsen in Deutschland unterzeichnet.
  • Coradia Stream: Hochleistungs- Niederflur-Elektrotriebzug (EMU) auf dem neuesten Stand der Technik. Verträge wurden mit Trenitalia/Italien und NS/Niederlande unterzeichnet.
  • Coradia Lint: moderner, leistungsstarker und erprobter Niederflur-Diesel-Triebzug. Kürzlich wurde ein Vertrag für 25 Züge in Süddeutschland unterzeichnet.
Hoch- und Höchstgeschwindigkeitszüge – das Avelia-Produktangebot bietet eine Reihe von flexiblen Lösungen an, die in verschiedenen Architekturen und Konfigurationen ausgeliefert werden können. Die vier Flaggschiff-Produkte sind:
  • Avelia Pendolino: eine flexible und interoperable Lösung für konventionelle Strecken und Hochgeschwindigkeitslinien. 480 Avelia Pendolino befinden sich derzeit im kommerziellen Betrieb.
  • Avelia Euroduplex: weltweit der einzige Doppeldecker, der schneller als 300 km/h fährt, höchste Kapazitäten auf seinem Markt, besten Komfort und geringeren Energieverbrauch anbietet. 233 Avelia Euroduplex befinden sich derzeit im kommerziellen Betrieb.
  • Avelia AGV: dieser modulare und leistungsstarke Zug hat geringen Energieverbrauch, hohe Geschwindigkeiten und niedrige Wartungskosten zu bieten. 25 Avelia AGV wurden an NTV/Italien verkauft.
  • Avelia Liberty: mit seinem innovativen mehrteiligem Design bietet dieser Zug hohe Kapazitäten und eine innovative Lösung auf dem neuesten Stand der Technik. 28 Avelia Liberty wurden von Amtrak/USA bestellt.
Prima Lokomotiven für den Passagier- und Frachtverkehr können sich allen Umfeldbedingungen anpassen und unterschiedliche Stromquellen für eine höhere Energieeffizienz nutzen:
  • Schweres Frachtgut: Prima T6 und T8 liefern hohe Zugkraft. Kürzlich wurde die erste von 800 Prima T8 E-Lokomotiven für den indischen Markt ausgeliefert.
  • Mehrzweckfahrzeuge: Prima M4 basieren auf einer flexiblen Plattform mit modularer Architektur für die Abwicklung von Fracht- und/oder Passagieraufgaben. Kürzlich wurden 30 Prima M4 Lokomotiven für ONCF/Marokko bestellt.
  • Rangieren und Arbeiten: Prima H3 & Prima H4 sind modulare Plattformen, die für mehrere Stromquellen (Hybrid, Dual-Modus oder Doppelmotor) ausgelegt sind. Prima H3 und H4 Verträge mit zwölf Kunden.
Signaltechniklösungen für den Fernverkehr:
  • Atlas ERTMS Lösung, passend zum ETCS-Standard für Sicherheit und Interoperabilität,
  • Iconis u. RailEdge Leitstellen,
  • ITCS: fortschrittliche funkbasierte Zugsteuerungslösung für Fracht- und Passagiersysteme,
  • integrierte Fahrgastinformations-Systeme,
  • Stellwerke …
Infrastrukturlösungen:
  • Elektrifizierung, elektromechanische Einrichtungen, Schienenverlegung
Dienstleistungen:
  • Wartung (einschließlich vorausschauender Instandhaltung HealthHub),
  • Modernisierung, Teile, Reparaturen und Unterstützungsdienste
Komponenten: eine breite Palette an erprobten und modularen Komponenten für alle Arten von Schienenfahrzeugen.