Herrenknecht AG

Aussteller

Schlehenweg 2
77963 Schwanau
Baden-Württemberg
Deutschland

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +49 7824 3020
Fax: +49 7824 3024730
  • InnoTrans 2018
  • Halle 5.2 508
  • Tunnel Construction Tunnel Construction

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
Bitte geben Sie Ihren Firmennamen an.
* erforderlich

Ihre Nachricht

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von Herrenknecht AG

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Ausstellerprofil

Pioneering Underground Technologies

Herrenknecht ist Technologie- und Marktführer im Bereich der maschinellen Tunnelvortriebstechnik. Als einziges Unternehmen weltweit liefert Herrenknecht modernste Tunnelbohranlagen für alle Baugründe und in allen Durchmessern – von 0,10 bis 19 Metern.
Die Produktpalette umfasst maßgeschneiderte Maschinen für Verkehrstunnel (Traffic Tunnelling) und Verund Entsorgungstunnel (Utility Tunnelling). Unter dem Dach des Herrenknecht Konzerns formiert sich ein Team innovativer Spezialisten, das auf Wunsch integrierte Lösungen rund um den Tunnelbau mit projektspezifischen Equipment- und Servicepaketen anbietet: Separationsanlagen, Förderbandanlagen, Navigationssysteme, Rolling-Stock-Systeme sowie Tübbingschalungen bis hin zur schlüsselfertigen Tübbingfabrik. Die Angebotspalette umfasst zudem Serviceleistungen in der technischen Beratung, Planung und Überwachung von Vortriebsprojekten sowie Personallösungen zur temporären Ergänzung von Baustellencrews.
Herrenknecht entwickelt innovative technische Lösungen, um vertikale Schächte bis in große Tiefen abteufen sowie Schrägschächte erfolgreich auffahren zu können. Das Unternehmen stellt außerdem modernste Tiefbohranlagen her, um bis in eine Tiefe von 8.000 Metern vorzudringen sowie Anlagen für die Erschließung oberflächennaher Geothermie.

Traffic Tunnelling für leistungsfähige Verkehrsadern.

Mitte dieses Jahrhunderts werden voraussichtlich neun Milliarden Menschen auf der Erde leben, zwei Drittel von ihnen in den großen Ballungsräumen. Damit Menschen und Güter mobil bleiben, führt der Weg neuer, leistungsfähiger Infrastrukturen unter die Erde. Mit modernsten Technologien werden selbst bei engen und komplexen Baustellenbedingungen leistungsfähige Infrastrukturen genau dort geschaffen, wo sie benötigt werden. Für den Neu- und Ausbau von innerstädtischen Metrosystemen erstellten Herrenknecht-TBM in mehr als 700 Projekten neue Tunnel. Für den längsten Eisenbahntunnel der Welt unterm Gotthard-Massiv bohrten Maschinen von Herrenknecht mehr als 85 Kilometer der 2 × 57 km langen Hauptröhren. Weltweit haben Baufirmen insgesamt über 2.800 Kilometer neue Tunnel im Durchmesserbereich >4,20 m mit Herrenknecht-Technologie erstellt. Allein im Jahr 2015 hat Herrenknecht über 60 große Tunnelbohrmaschinen ausgeliefert.

Utility Tunnelling für unterirdische Ver- und Entsorgungssysteme.

Mit dem Anstieg der Weltbevölkerung wächst auch der Bedarf an unterirdischen Versorgungstunneln, in Schwellenund
Entwicklungsländern genauso wie in modernen Metropolen.
Deshalb sind weltweit über 850 Utility-Tunnelling-Maschinenvon Herrenknecht unterwegs, um Wasser- und Abwassersysteme, Gas- und Ölpipelines sowie Rohrleitungen für Strom, Internet und Telefonleitungen zu bauen und zu verlegen.
Dabei bietet der grabenlose Tunnelvortrieb eine Reihe von Vorteilen gegenüber den konventionellen Bauverfahren:
Verkehr, Wirtschaft und Umwelt bleiben beim Einsatz von Micromaschinen, HDD-Rigs oder Schachtabsenkanlagen weitgehend unberührt.

Herrenknecht international.

Der Herrenkecht Konzern erwirtschaftete im Jahr 2017 eine Gesamtleistung von 1.208 Mio. Euro. Weltweit beschäftigt der Herrenknecht Konzern rund 5.000 Mitarbeiter. Darunter sind rund 180 Auszubildende. Mit 76 Tochter- und geschäftsnahen Beteiligungsgesellschaften im In- und Ausland kann Herrenknecht jederzeit schnell und gezieltumfassende Serviceleistungen nah am Projekt und am Kunden anbieten.

Ansprechpartner