INECO M.P S.M.E S.A. Ingenieria y economia del transporte

Aussteller

Paseo de la Habana 138
28036 Madrid
Spanien

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +34 91 4521200
Fax: +34 91 4521300
  • InnoTrans 2018
  • Halle 5.2 114
  • Railway Infrastructure Railway Infrastructure

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
Bitte geben Sie Ihren Firmennamen an.
* erforderlich

Ihre Nachricht

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von INECO M.P S.M.E S.A. Ingenieria y economia del transporte

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Ausstellerprofil

Innovative Lösungen für Mobilität und Sicherheit und nachhaltigen Transport

Seit fünfzig Jahren arbeitet Ineco daran, die Mobilität der Menschen über die Entwicklung einer sicheren und nachhaltigen Transportinfrastruktur zu verbessern. Unsere integrierten, innovativen Hightech-Lösungen haben uns zum Weltmarktführer in der Branche gemacht und wir führen in mehr als 50 Ländern Projekte aus. Wir haben ein Team von 3.000 hoch spezialisierten Fachleuten, um auf alle Arten von Transportherausforderungen in unseren verschiedenen Märkten zu reagieren: Eisenbahn, Flughäfen, Flugnavigation, Architektur, Straßen, Mobilität, urbane Entwicklung, Häfen, Nachhaltigkeit und Digitalisierung.
Ineco bietet umfassende Lösungen in allen Phasen eines Projekts, von den vorbereitenden Durchführbarkeitsstudien bis zur Inbetriebnahme, einschließlich Verbesserungen der Verwaltungs-, Betriebs- und Instandsetzungsprozesse.

Ihr hohes Niveau der technischen Fähigkeit ermöglicht Ineco, die fortschrittlichsten und innovativsten Entwicklungen, sowohl für den öffentlichen als auch für den privaten Sektor, überall in der Welt umzusetzen.
Bezüglich des Eisenbahnsektors spielt Ineco eine aktive Rolle in der Entwicklung des nationalen Hochgeschwindigkeitsbahnnetzes in Spanien. Wir sind bei allen Phasen der Projekte präsent und außerdem sind wir involviert bei der Erneuerung und beim Ausbau des Langstrecken- und Intercity-Bahnnetzes, bei der Umsetzung von U-Bahn-Linien, Nahverkehrszug-, Straßenbahn-, Stadtbahn-Linien, neuen Passagierbahnhöfen, Knotenpunkten in Ballungszentren, Frachtterminals, Schienen-Hafen-Verbindungen und Trockendocks, neben zusätzlichen Teilen von Infrastrukturen. Diese Erfahrung hat Ineco die Möglichkeit gegeben, auf fünf Kontinenten zu arbeiten und sich selbst als ein führendes Unternehmen im Ausland zu positionieren. Unter ihren internationalen Projekten sind besonders folgende hervorzuheben: die Hochgeschwindigkeitsbahn zwischen Mekka und Medina in Saudi-Arabien, die erste Hochgeschwindigkeitsverbindung im Mittleren Osten (Türkei), die Istanbul mit Ankara verbindet; die Hochgeschwindigkeitsbahn in Großbritannien HS2, die Hochgeschwindigkeitslinie, die Delhi mit Kalkutta verbindet, die Hochgeschwindigkeitslinie von Kairo nach Luxor in Ägypten, die Modernisierung der Samun-Kalin-Bahnlinie in der Türkei, die S-Bahn-Verbindung Buenavista-Cuautitlán in Mexiko-Stadt, die CPTM-Linien in São Paulo, die Überwachung der Produktion und Umsetzung des Rollmaterials (Schienenfahrzeuge) in Spanien und Lateinamerika sowie die Koordinierung und Beaufsichtung des Europäischen Eisenbahnverkehrsleitsystems (ERTMS) in neuen Schienenkorridoren, die die Mitgliedstaaten der Europäischen Union durchqueren.

Ineco verpflichtet sich zur technologischen Innovation als eine Antriebskraft hinter der Verbesserung der Effizienz bei der Bereitstellung ihrer Produkte und Dienste und der Schaffung neuer Lösungen, um die neuen Anforderungen des Marktes zu erfüllen. Ineco führt Projekte bezüglich Gleisoberbau und Infrastruktur und Einrichtungen sowie Rollmaterial durch und führt alle Phasen während der Realisierung der Lösung durch, von Planung und Entwurf bis zum Betrieb und Instandsetzung, und ist auch an der Bauphase im Fall von Infrastrukturen beteiligt. Außerdem führt Ineco interne (selbstfinanzierte) Projekte und Kooperationsprojekte, kofinanziert von den nationalen und europäischen Ämtern über große F&E-Programme, durch.
Interne Projekte entstehen aus der Identifizierung der Kundenbedürfnisse und der Notwendigkeit, die Effizienz bei der Bereitstellung unserer Dienste zu verbessern. Highlights: intelligente Stationen, maschinelles Lernen, BIM, ERSAT GGC (Horizon 2020 Programm Projekt, das die Linie der Forschung, die die Anwendung der Satellitenortungstechnologie auf Schienentransport betrifft, weiterführt) und VITE (Virtualisation of the Testing Environment - Virtualisierung der Prüfumgebung).

Ansprechpartner