ISSR 17000 - insitu-(Vor-Ort)-Schotterreinigung Teil II

Produkt von BSB Saugbagger und Zweiwegetechnik Stefan Mattes GmbH & Co. KG

  • InnoTrans 2018
  • Außenbereich O/302

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
Bitte geben Sie Ihren Firmennamen an.
* erforderlich

Ihre Nachricht

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Vulkanstr. 13
10367 Berlin
Berlin
Deutschland

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +49 30 809258520
Fax: +49 30 809258595
  • InnoTrans 2018
  • Außenbereich O/302
  • Railway Infrastructure Railway Infrastructure

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von ISSR 17000 - insitu-(Vor-Ort)-Schotterreinigung Teil II

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Produktbeschreibung

Die technischen Daten:
Sauggerät als Flugförderer mit Abluftreinigung (Filterklasse C / Einsatz auch in geschlossenen Gebäuden) als Aufbaugerät für Zwei-Wege Trägerfahrzeug UNIMOG U1650, U 400 oder andere Fahrzeuge

Technische Daten ISSR-17000 (Bsp. für U1650)
Abmessungen (LxBxH) : 2300x2300x2000
Saugleistung Radialventilator : 21000 m3/h
Saugdruck Radialventilator : 800..900 mmWS
Volumen Vorratsbehälter : ca. 6cbm
Leergewicht : 2,0 bis 2,5 t
Saugschläuche, Standard : 2 Stck.
Saugschlauchdurchmesser : 250 mm

Ziel / Aufgabe des Gerätes :
Technische und optische Reinigung des Schotters des
Gleisoberbaues auf kleinen bis mittleren Streckenabschnitten
im innerstädtischen gleisgebundenen Verkehr.

Einsatzorte :

- Haltestellen (Siedlungsmischabfälle, Park- und Gartenabfälle / Laub)
- Überwege (Rillenreinigung)
- Auf- bzw. Abfahrten und Neigungsstrecken (Anfahr- und Bremssande)

Optische Reinigung :
Oberflächige Reinigung durch Absaugen der Groß- und Kleinabfälle der Personen im Haltestellenbereich von Bahnhöfen der DB AG und Bahnsteigen kommunaler Verkehrsbetriebe.

Abfälle:
Flaschen, Dosen, Papiere, Zigarettenkippen, Laub, Anfahr- und Bremssande

Technische Reinigung / Erhaltung der baulichen Anlage im Rahmen des technischen Facility Managements:
Verminderung der Gefahr der Gleislagenänderung bei Bodenfrost und Erhaltung der Schwingungsdämmung durch
Porenreinigung desSchotterbettes bis UK Schwelle. Die Reinigung verhindert einen tieferen Eintrag der Verschmutzung durch beladenes Wasser.
Absaugen von Kontaminationen bei Havarien (Hydraulik-, Motoren-, Getriebeölen...)