JS Lasertechnik GmbH

Aussteller

Industriestraße 29
39576 Stendal
Sachsen-Anhalt
Deutschland

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +49 39315892760
Fax: +49 39315892766
  • InnoTrans 2018
  • Halle 11.1 205
  • Railway Technology Railway Technology

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
Bitte geben Sie Ihren Firmennamen an.
* erforderlich

Ihre Nachricht

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von JS Lasertechnik GmbH

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Ausstellerprofil

Die JS Lasertechnik Gruppe fertigt komplexe Metallbaugruppen vom Einzelteil bis zur Serie - individuell, hochwertig, zertifiziert und zuverlässig.

Das inhabergeführte, mittelständische Unternehmen mit über 60 Mitarbeitern hat sich auf die Fertigung von kompletten (Schweiß-) Baugruppen spezialisiert. Der Zulieferer hat Erfahrung in der Herstellung von Gehäusen, Hauben, Türen und diversen weiteren An- und Einbauteilen von Schienenfahrzeugen.

Alle Prozesse sind nach ISO 9001:2015 und DIN EN 15085-2 CL2 zertifiziert.
  • vier Laserschneidanlagen bis 6m x 2.5m
  • 3D Rohrlaser bis 6m, 254mm Durchmesser und 45° Neigung
  • vier Abkantbänke bis 8m Länge
  • mech. Bearbeitung Bohren, Gewindeschneiden, Fasen etc.
  • getrennte Schweißerei (Stahl, Edelstahl/Aluminium) MAG, MIG, WIG
Herausragendes Merkmal und Stärke der JS Lasertechnik Gruppe ist die intelligente und effiziente Verknüpfung vieler Fertigungstechnologien und -schritten zur Herstellung von Anbauteilen, Baugruppen sowie endmontierten Modulen für die Verkehrstechnik. Das Unternehmen tritt nicht nur als kurzfristiger Problemlöser auf, sondern geht auch langfristige Zulieferverträge und Partnerschaften mit attraktiven logistischen Lösungen ein. Die Option von Abrufaufträgen beispielsweise räumt dem Kunden eine größere Zuverlässigkeit und Flexibilität in Produktion und Auslieferung seiner Teile ein.

Ansprechpartner