KRAIBURG STRAIL GmbH & Co. KG

Aussteller

Göllstr. 8
84529 Tittmoning
Bayern
Deutschland

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +49 8683 7010
Fax: +49 8683 701126
InnoTrans 2021 InnoTrans 2018
  • Railway Infrastructure Railway Infrastructure

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
Bitte geben Sie Ihren Firmennamen an.
* erforderlich

Ihre Nachricht (max. 200 Zeichen)

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von KRAIBURG STRAIL GmbH & Co. KG

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Ausstellerprofil

Partner der Bahn > Lösungen rund um`s Gleis

Unter den Schienen, zwischen den Schienen und um die Schienen herum – wir haben unsere Produkte und Systeme in drei Bereichen zusammengefasst, den drei tragenden Säulen: STRAIL Bahnübergangssysteme, STRAILastic Gleisdämmsysteme und STRAILway Kunststoffschwellen. Jede bietet ein facettenreiches Programm, verbunden durch zwei starke Argumente: individuelle Kundenlösungen sowie die positiven Auswirkungen der jeweiligen Systeme auf die Umwelt aufgrund Verwendung von Recycling-Werkstoffen. Geht es um wirklich nachhaltige Maßnahmen am Gleis, so führt kein Weg an STRAIL vorbei.

STRAIL entstand als Begriff für Bahnübergangssysteme aus dem Zusammentreffen von Street und Rail. Am Sitz im oberbayrischen Tittmoning liegt ein Schwerpunkt in der Entwicklung der drei Produktfamilien.

Die KRAIBURG STRAIL GmbH & Co. KG beschäftigt in Tittmoning etwa 160 Mitarbeiter. Unsere Mitarbeiter/innen konzentrieren sich vollständig auf diese Themen rund um Schiene und Straße. In enger Zusammenarbeit mit Kunden und Bedarfsträgern arbeiten sie an der weiteren Optimierung von Lösungen zur Verbindung bzw. Entkoppelung des Gegensatzes zwischen unterschiedlichen Verkehrssystemen. So erweitern wir unser Fertigungsprogramm kontinuierlich mit zusätzlichen Komponenten rund um Bahnübergänge, Dämmelemente und neuerdings Schwellen für Strecken von Straßen- und Eisenbahnen.

Basis-Material fur alle drei Produktbereiche sind wie schon erwähnt Recyclingmaterialien: für STRAIL Bahnübergangssysteme und STRAILastic Gleisdämmsysteme vulkanisierte Kautschukmischungen sowie fur die STRAILway Kunststoffschwellen extrudiertes, mit Fasern verstärktes Kunststoffrecyclat. KRAIBURG STRAIL entlastet so die Umwelt nachhaltig. Wir sind nach ISO EN 9001 zertifiziert und Q1-Lieferant der Deutschen Bahn AG.

Zur nachhaltigen Zufriedenheit der STRAIL-Kunden zählen bisher ca. 40.000 installierte Bahnübergänge in weltweit mehr als 50 Ländern sowie viele km eingebaute STRAILastic Produkte bestätigen unsere Lösungskompetenz.
Zusätzliche Sicherheit verleiht die Einbettung in die KRAIBURG-Gruppe mit weltweit mehr als 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Auf der InnoTrans zeigen wir Ihnen natürlich unsere STRAILway Schwelle aus Kunststoffrecyclat. Seit Ende 2014 gehört die Kunststoffschwelle, nun unter dem neuen Namen: STRAILway Kunststoffschwelle (= STRAIL & railway) zum Hause STRAIL und rundet das Produktsortiment der KRAIBURG STRAIL GmbH & Co. KG perfekt ab. Zwischenzeitlich wurden STRAILway Kunststoffschwellen auf Brücken und in Weichen verbaut. Gerne tauschen wir unsere Erfahrungen mit Ihnen aus.

Zudem stellen wir auf der diesjährigen InnoTrans wieder einige Neuentwicklungen vor:
  • STRAILastic_mSW - nach dem Motto "klein aber o-ho!" bekämpft die STRAILastic "mini-Schallschutzwand" den Lärm direkt wo er entsteht > nämlich nah an der Schiene. Dies ist die effektivste Möglichkeit Schallemissionen zu dämmen. Aus diesem Grund gehen wir mit unserem neuen Produkt so nah es möglich ist an die Schiene und das Lichtraumprofil.
  • STRAILastic_IP - Geländerausfachung. Die Schallschutzelemente für Regelgeländer werden beispielsweise in Bahnstrecken nahe Wohngebieten und auf Brücken verbaut. An diese Regelgeländer kann STRAILastic_IP mit Hilfe von aufvulkanisierten Befestigungsschienen aus Edelstahl leicht nachträglich montiert werden. STRAILastic_IP ist so ausgelegt, dass an der bahnabgewandten Seite gut sichtbare Werbetafeln sicher angebracht werden können.
Alle Infos unserer Produkte rund um`s Gleis erfahren Sie gerne direkt bei uns am Messestand.
Lassen Sie sich überraschen - Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
KRAIBURG STRAIL - Ihr Partner der Bahn.

Ansprechpartner