Kunststoff-Kabelkanal in PP erdverlegt TERRAEINS + TERRAZWEI

Produkt von Castioni Kabelführungssysteme GmbH

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
Bitte geben Sie Ihren Firmennamen an.
* erforderlich

Ihre Nachricht (max. 200 Zeichen)

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Hallenplan

Bitte wählen Sie einen Stand aus.

Kraehenbuehl 8
CH-5642 Muehlau AG
Schweiz

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +41 566702000
Fax: +41 566702004
  • Railway Infrastructure Railway Infrastructure

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von Kunststoff-Kabelkanal in PP erdverlegt TERRAEINS + TERRAZWEI

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Produktbeschreibung

Erdverlegter Kunststoff-Kabelkanal in PP - TERRAEINS + TERRAZWEI

Die Nutzbarkeit technischer Anlagen an Bahntrassen steht und fällt mit der Verfügbarkeit von Stromversorgung und Informationsübertragung. Um diese zu gewährleisten, müssen Kabel wirksam gegen Einflüsse von aussen geschützt werden.

Das Verlegen von Streckenkabeln ist Teil des Leistungsspektrums der Eisenbahnbetriebe. Erdverlegte Kabel wurden seit jeher mit Kabelkanälen aus Beton verbaut. Man nutzte die positiven Eigenschaften dieses Materials, und machte sich um die Thematik "Heben und Tragen von schweren Betonkanälen" keine Gedanken. Gemäss Richtlinien der Unfallverhütung betragen die oberen Richtwerte für zumutbare Lastgewichte 25 kg für Männer. Die englische Bahn NetworkRail hat zu diesem Thema im letzten Jahr (Januar 2015, NRB 15/01, Network Rail Safety Bulletin) ein Schreiben verfasst in welchem darauf hingewiesen wird, dass bei Gewichten über 25 kg ein grundsätzliches Risiko beim Heben dieser Materialien besteht. In England hat das dazu geführt, dass Betonkanäle in Leichtbeton und in halbierten Meter-Längen (500 mm) entwickelt und angeboten werden. Betontröge in Leichtbeton und in 500 mm Troglänge führen zu höheren Beschaffungskosten. Ein wichtiger Punkt für erdverlegte Kabelkanäle in Kunststoff ist die Zeit- bzw. Kostenersparnis, die dadurch entsteht, dass weniger Sperrzeiten sowohl beim Verbau als auch bei der Instandsetzung von Kabeltrassen benötigt werden.

Man hat jedoch während der letzten Jahre gesehen, dass es Alternativen in Kunststoff gibt, die ebenso langlebig und vor allem leichter sind. Leichtere Kabelkanäle bedeuten kürzere Montagezeiten und einfacheres Handling und dies führt zu kürzeren und günstigeren Bauzeiten. Kabelkanäle in GFK oder PP gelten als wirtschaftliche Alternative zu herkömmlichen Kabelkanälen aus Beton und kommen bei der Kommunikations- und Stromversorgung im Kabel-Trassenbau der Bahnen immer häufiger zum Einsatz.

Der Einsatz von gewichtssparendem Kunststoff schafft vielfältige Vorteile vom kostengünstigen Transport über das vereinfachte Verbauen ohne Transport- und Hebewerkzeug. Die trittfesten, verschließbaren Deckelelemente der Kunststoff-Kanäle sind leicht zu öffnen. Somit lassen sich Kabel und Leitungen schnell nachverlegen oder kontrollieren. Zudem ist der Kunststoff-Kabelkanal problemlos zu demontieren und wiederverwendbar, also auch für zeitlich befristete Lösungen ideal.

Erdverlegte Kabelkanäle aus PP werden in den Grössen 1 und 2 geführt. TERRAEINS hat einen nutzbaren Querschnitt von 100 x 150 mm und TERRAZWEI von 250 x 150 mm. Die Elemente sind jeweils 1 Meter lang und können mittels Nut-Feder-Verbindung einfachst verlegt werden. Deckel und Trog von TERRAEINS wiegen 4.5 kg/Element und TERRAZWEI 8.4 kg/Element. Der erdverlegte Kunststoff-Kabelkanal ist nach DIN 53438 Teil 2 in K1 (selbstverlöschend) eingestuft. Der Kanal hat eine sehr guten UV-Schutz und ist zudem nach IEC 61249-2-21 halogenfrei.