Pennant PLC

Aussteller

Parkway House
Palatine Road
Northenden

Manchester
M22 4DB
Manchester
Vereinigtes Königreich

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +44 161 9476940
Fax: +44 161 9476959
InnoTrans 2018
  • Railway Technology Railway Technology

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
Bitte geben Sie Ihren Firmennamen an.
* erforderlich

Ihre Nachricht

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von Pennant PLC

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Ausstellerprofil

WIR BRINGEN EXPERTENWISSEN FÜR HANDBÜCHER UND SCHULUNGEN IN DIE SCHIENENVERKEHRSINDUSTRIE

Pennant ist ein bedeutender Anbieter für technische Handbücher und technologiebasierte Schulungen für die Schienenverkehrsindustrie, einschließlich:
 
  • Dokumentation
  • Virtuelle Realität
  • Computerbasierte Schulungen und E-Learning
  • Emulation, Simulation und Hardwareschulungen
  • OmegaPS Rail – Instandhaltungssoftware
Referenzen in der Schienenverkehrsindustrie

Pennant unterstützt die internationale Schienenverkehrsindustrie seit mehr als 45 Jahren und hat bereits für eine ganze Reihe an Unternehmen Großaufträge realisiert, unter anderem für: Alstom, Bombardier, Kawasaki, Siemens, London Underground Limited, Network Rail und das Rail Safety and Standards Board (RSSB).

Zu unseren Leistungen gehören strukturierte Betriebs- und Wartungsanleitungen sowie die Anwendung neuer Medientechnologien, mit deren Hilfe wir innovative Schulungslösungen bereitstellen können.

Technologiebasierte Schulungen spielen eine immer größere Rolle, vom Ingenieurwesen über das Betriebspersonal bis hin zum Personal mit Kundenkontakt. Ob im Rahmen interaktiver wissensbasierter Module der computerbasierten Schulung (CBT) oder in immersiven Simulationsumgebungen – der Schulungsteilnehmer erhält die Möglichkeit, sein Wissen anhand praktischer Übungen anzuwenden und so seine Lernerfahrung zu verbessern.

Emulation, Simulation und Virtuelle Realität bieten eine hochwertige, risikoarme und kostengünstige Alternative zur Schulung auf Live-Systemen und mit realer Ausrüstung.

Dies bietet dreierlei Vorteile:
 
  • eine erhebliche Reduzierung von Ausfallzeiten in Fällen, in denen Live-Geräte zu Schulungszwecken aus dem Betrieb genommen werden müssten;
  • das Personal kann in einer großen Bandbreite an „Was wäre wenn”-Szenarien geschult und geprüft werden, die von kleineren Fehlern und Gefahrenmomenten bis hin zu Szenarien mit potenziell katastrophalen Folgen reichen;
  • jegliches Risiko für Personal und Gerätschaften wird vollständig eliminiert.
Zusammenfassung der Referenzen in der Eisenbahnbranche
 
  • Zertifiziert nach ISO 9001:2015.
  • RISQS – Supplier Qualification Scheme (Programm zur Lieferantenqualifizierung in der Schienenverkehrsindustrie) Referenznummer: 094315
  • Mitglied des Branchenverbands der Schienenverkehrsindustrie (RIA, Rail Industry Association)
  • Entwicklung der ECR-Rangier-Simulatoren für Network Rail
  • OmegaPS Rail – Entwicklung in Zusammenarbeit mit Stadler

Ansprechpartner