Prüfstelle für Schienenfahrzeuge

Produkt von TÜV SÜD Rail GmbH

  • InnoTrans 2018
  • Halle A, CityCube 412
  • Halle 7.1c 210

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
Bitte geben Sie Ihren Firmennamen an.
* erforderlich

Ihre Nachricht

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Barthstr. 16
80339 München
Bayern
Deutschland

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +49 89 5791 4269
Fax: +49 89 5791 2933
  • InnoTrans 2018
  • Halle A, CityCube 412
  • Halle 7.1c 210
  • Career Pavilion
  • Railway Technology Railway Technology
  • Public Transport Public Transport

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von Prüfstelle für Schienenfahrzeuge

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Produktbeschreibung

Prüfstelle für Schienenfahrzeuge in Görlitz und Halle/Saale ist

  • Als Prüfstelle nach DIN EN ISO / IEC 17025 akkreditiert
  • vom Eisenbahn-Bundesamt als Prüfstelle anerkannt
  • bei Transport Canada als Prüfstelle für Tank Container Prüfungen registriert
Unsere Leistungen
Prüfungen der Sicherheit gegen Entgleisen

  • im verwundenen Messgleisbogen (EN 14363, nach Methode 1 und 2)
  • in der Bogenkreuzung (UIC 530-2) und
  • im Nachschiebeversuch (UIC 510-2)
 Festigkeitsprüfungen (EN 12663)

  • Statische und
  • Dynamische Prüfungen
Fahrzeugparameter wie

  • Wankpol
  • Neigungskoeffizient
  • Schwerpunkt
  • Torsionshärte (UIC 505)
  • Tank Container Prüfungen (ISO 1496-3 / Amdt.1 (2006), CAN:CGSB- 43:147-2002, UN-Recommendations)
Komponenten wie

  • Puffer
  • Kupplungen
  • Zugeinrichtungen
Crash-Prüfungen (EN 15227)
Szenario 1 für komplette Fahrzeugfronten
Komponentenprüfungen an Kopframpe

Fahrtechnische Prüfungen (EN 14363, UIC 518)

  • im Normalverfahren, wir verfügen über sechs Messradsätze (vier Standardgüterwagenradsätze BA 304 Ø 920 mm, einen Radsatz BA 374 Ø 730 mm,  einen Radsatz BA 378 Ø 840 mm)
  • im vereinfachten Verfahren mit H-Kraft- oder Beschleunigungsmessungen
Bremstechnische Prüfungen (UIC 540 ff, EBA-Prüfmodul)

  • Bremswegmessungen und Bremsbewertungen
  • Gleitschutzprüfungen
  • Steilstreckenprüfungen
  • Funktionale Prüfungen
Prüfung von Stromabnehmern (Pantographen)