Siemens AG Mobility Division

Aussteller

Otto-Hahn-Ring 6
81739 München
Bayern
Deutschland

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +49 (89) 636 00
Fax: +49 (89) 636 37707
  • Halle 4.2 202
  • Halle 4.2 201
  • Freigelände O/420
  • Freigelände 2/405
  • Freigelände 1/400
  • Freigelände 2/410
  • Freigelände 2/106
  • Freigelände 2/105
  • Freigelände 2/104
  • Freigelände 2/400

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihre Nachricht

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von Siemens AG
Mobility Division

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Ausstellerprofil

Shaping connected mobility.

Weltweit steigt der Bedarf an Mobilität. Der Transport von Menschen und Gütern in aller Welt stellt die Infrastruktur der Volkswirtschaften vor Herausforderungen: Wie werden Städte die Probleme des zunehmenden Straßenverkehrs lösen? Können öffentliche Verkehrsmittel sie vor dem Verkehrskollaps bewahren? Wie können Bahnbetreiber die Effizienz und Sicherheit ihrer Systeme steigern? Wie kann man Schienen- und Straßenverkehr vernetzen? Wie können bei stetig steigendem Frachtaufkommen Logistikketten weiter optimiert werden?

Die Möglichkeiten, die uns die fortschreitende Digitalisierung und Konnektivität eröffnen, sind enorm. So bietet Siemens mit umfassendem Branchen-Know-how und IT-Expertise innovative, zukunftssichere Mobilitätslösungen, um Verfügbarkeiten von Infrastrukturen und Fahrzeugen zu garantieren, den Betrieb bedarfsgerecht zu flexibilisieren und den Reisenden attraktive und nahtlose Mobilität von A nach B zu ermöglichen.

Das Leistungsportfolio umfasst
• das gesamte Spektrum an Fahrzeugen für den Schienenverkehr: Regional- sowie Intercity- und Hochgeschwindigkeitstriebzüge, U-Bahnen, Straßen- und Stadtbahnen, Reisezugwagen, Fahrzeuge für den fahrerlosen Betrieb und Lokomotiven
• Signal- und Leittechnik im schienengebundenen Personen- und Güterverkehr
• Elektrifizierungslösungen für den Bahn- und Straßenverkehr
• Instandhaltungs- und Serviceleistungen für Fahrzeuge und Infrastruktur
• Straßenverkehrssteuerungs- und informationssysteme, Parkraum-Management sowie elektronische Bezahl- und Mautsysteme für den Stadt- und Fernverkehr
• Beratung, Planung, Finanzierung, Errichtung und Betrieb schlüsselfertiger Bahnsysteme
• Integrierte Mobilitätslösungen zur intermodalen Vernetzung unterschiedlicher Verkehrssysteme

Seit dem 27. September 2017 leiten Sabrina Soussan und Michael Peter die Division Mobility.

Ansprechpartner