zur Navigation zur Suche zum Inhalt

Veranstaltung

So sorgen Sie für reibungslose Rangierprozesse im Gleisanschluss

Veranstaltung von

Veranstaltungsdetails
Tag 21.10.2020  Herunterladen
Zeit 11:00 - 11:30 Uhr
Format Webinar

Link teilen


Per E-Mail weiterempfehlenEmpfehlen

Weiterempfehlen von So sorgen Sie für reibungslose Rangierprozesse im Gleisanschluss

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

* erforderlich

Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.

Beschreibung

Stück- und Schüttgut, Flüssigkeiten oder Gase wirtschaftlich und effizient zu verladen und rangieren, spielt heute eine wichtige Rolle in den innerbetrieblichen Logistikabläufen. Dabei muss alles zuverlässig und 'on time' ablaufen sowie den neuesten sicherheitstechnischen Vorschriften und Normen entsprechen, vor allem in Ex-Schutzbereichen, wie beispielsweise in der chemischen Industrie oder in Raffinerien.

In all diesen Fällen bieten intelligente Rangierkonzepte eine praktikable und robuste Lösung. Was für spezielle Herausforderungen dabei bereits in der Planungsphase zu beachten sind, wie die richtige Antriebstechnik aussieht und welche Smart Features heute moderne Rangiersysteme bieten, das wollen wir in diesem Webinar näher beleuchten.

Was können Sie aus dem Webinar mitnehmen:
  • Der Gleisanschluss im Wandel
  • Rangierkonzepte im direkten Vergleich
  • Smart Features
  • Trends und Innovationen in der Technologie
  • von unseren Experten für Sie
Alternative Termine:
  • 19.10.2020 | 16 Uhr - ca. 30min
  • 21.10.2020 | 11 Uhr - ca. 30min
  • 23.10.2020 | 11 Uhr - ca. 30min
Ist eine Voranmeldung notwendig?
  • ja, Sie können sich hier registrieren.
Webinar-Sprache:
  • German

SAVE THE DATE - Wir freuen uns auf Sie am 21.10. um 11.00 Uhr (CEST)

Wenn Sie interessiert sind: das Live-Web-Seminar findet am 21.10.2020 von 11:00 - 11:30 Uhr statt.

Kontakt

Moderatoren

Brost

Herr Frank Brost

Senior Marketing Manager bei Vollert Anlagenbau GmbH

Referenten

Spohn

Herr Michael Spohn

Senior Sales Manager bei Vollert Anlagenbau GmbH

Michael Spohn hat über 20 Jahren Technik- und Projekterfahrung und kompetenter Ansprechpartner für sämtliche Rangierlösungen im Gleisanschluss.
Langner

Herr Christian Langner

Projektleiter bei Vollert Anlagenbau GmbH

Christian Langner ist seit 2016 Experte für die richtige Rangiertechnologie und hat zahlreiche Rangierprojekte für Kunden weltweit realisiert.

Aussteller

Vollert Anlagenbau GmbH

Vollert Anlagenbau GmbH

Aussteller

Ausstellerprofil

Der Standard bei innerbetrieblichen Rangierlösungen und Betonschwellen-Produktionsanlagen

Als Innovationsgeber und führender Technologiepartner für vielseitige Industrie- und Anwendungsbereiche entwickelt Vollert wirtschaftliche Rangiersysteme für Neben- und Anschlussbahnen. Leidenschaft und Know-how verbinden wir mit zukunftsorientierten Ideen, um die logistischen Abläufe in der Güterverladung in Raffinerien, Minen, Häfen, Stahl- oder Zementwerken zuverlässig und effizient zu gestalten – heute und morgen. Dabei erhalten Sie nicht nur unsere Standardlösung. Wir erarbeiten für Sie auch ein individuell auf die Gleisbedingungen, die Güterart und die erforderliche Zugkraft zugeschnittenes Rangier- und Verladekonzept. Von stationären Seilzuganlagen, autarken Rangierfahrzeugen bis zu Schwerlast-Schiebebühnen.

Für die Eisenbahnindustrie bieten wir als Technologieführer komplette Betonschwellen-Produktionsanlagen für verschiedene Fertigungsverfahren und Schwellentypen. Von niedrig automatisierten und erweiterbaren Start-Up-Konzepten bis hin zu den größten Betonschwellenwerken der Welt, überall steckt Vollert drin.

Engineering und Technologie “100 % made in Germany“

Vom ersten 3D-Simulations- und Kalkulationsmodell an verstehen wir uns als fairen und verlässlichen Partner, der sich selbst den höchsten Qualitätsansprüchen verpflichtet. Dabei setzen wir auf das Gütesiegel „100 % made in Germany“. Denn als global agierendes Familienunternehmen entwickelt und fertigt Vollert seit 1925 ausschließlich im süddeutschen Weinsberg nahe Stuttgart. Kunden weltweit vertrauen auf die hohen Qualitäts- und Technologiestandards von Vollert.

Abläufe und Qualitätsstandards nachweislich zertifiziert

Vollert setzt ausschließlich auf Markenkomponenten namhafter Hersteller, hochwertigste Materialien und geprüfte Bauteile. Alle Abläufe und Produktionsschritte sind dahingehend ausgerichtet, nur die höchsten Qualitätsstandards zu erfüllen. Dies bestätigt auch die Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001. Ein Team an Ingenieuren und Technikern überwacht permanent die Qualitätsvorgaben im gesamten Projektablauf.

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

* erforderlich

Ihre Nachricht (max. 200 Zeichen)
Nachricht senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Zum Aussteller