Transformer Serie - modulare Hochstromsteckverbinder

Produkt von Smiths Interconnect

InnoTrans 2018

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
Bitte geben Sie Ihren Firmennamen an.
* erforderlich

Ihre Nachricht

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.

Nachricht senden

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Ulrichsberger Straße 17
94469 Deggendorf
Bayern
Deutschland

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +49 991 250120
Fax: +49 991 2501244
InnoTrans 2018
  • Railway Technology Railway Technology

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von Transformer Serie - modulare Hochstromsteckverbinder

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Produktbeschreibung

Das Design der Transformer-Serie von Smiths Connectors ermöglicht multiple Konfigurationen. Durch den modularen Aufbau können mit wenigen Grundbauteilen, basierend auf einem Baukastenprinzip, individuelle Konfigurationen zusammengestellt werden.

Die Serie wurde für Hochstromanwendungen an Zügen zur Stromverteilung, Waggon-zu-Waggon Verbindung und Versorgung von Drehgestellen entwickelt und bieten durch ihre Zuverlässigkeit ein Höchstmaß an Sicherheit für den Passagier. Die Hochstromsteckverbinder sind in 1- bis 4poligen Varianten mit bis zu 700A pro Kontakt bei einer Nennspannung von 3600V erhältlich. Kabel mit Anschlussquerschnitten von 25mm² bis 350mm² können verarbeitet werden.

Das kreative Design der Transformer-Reihe umfasst eine Reihe innovativer Funktionen:
• Multiple Konfigurationen mit identischen Bauteilen
• Kosteneinsparungen durch lokale Montage
• Flexibilität zur Integration lokaler Komponenten und Verkabelung

Die Steckverbinder können vor Ort ohne spezielle Werkzeuge montiert werden. Somit können Logistik- und Instandhaltungskosten auf ein Minimum reduziert werden. Die eingesetzten Materialen entsprechen EN 45545.