bvSys Bildverarbeitungssysteme GmbH

Aussteller

Buschhöhe 2
28357 Bremen
Bremen
Deutschland

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +49 421 4604610
Fax: +49 421 46046120
  • InnoTrans 2018
  • Außenbereich 5/407
  • Railway Infrastructure Railway Infrastructure

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
Bitte geben Sie Ihren Firmennamen an.
* erforderlich

Ihre Nachricht

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von bvSys Bildverarbeitungssysteme GmbH

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Ausstellerprofil

Das bvSys-Team steht seit 1990 für professionelle Entwicklung von Hard- und Software in der Bildverarbeitung sowie umfassenden Service aus einer Hand.

Die automatischen Bahn-Inspektionssysteme von bvSys kombinieren präzise Fehlererkennung mit hoher Arbeitsgeschwindigkeit. Bei minimaler Beeinträchtigung des Regelzuverkehrs ermöglichen sie eine regelmäßige und wirtschaftliche Streckenkontrolle. Schäden werden dadurch besonders frühzeitig erkannt, so dass in vielen Fällen die Standzeit der Schienen mit präventiven Maßnahmen deutlich verlängert werden kann.
Alle Systeme bieten:
  • hohe Inspektionsgeschwindigkeit
  • präzise Erkennung feinster Fehlerstrukturen
  • metergenaue Zuordnung der Einzelbilder zu den Streckendaten
  • einfache und intuitive Bedienung
Die Systeme können einzeln oder in Kombination auf beliebigen Trägerfahrzeugen montiert werden. Die Daten aller angeschlossenen Prüfsysteme werden digital in der Zentralen Datenerfassung (ZDE) gespeichert. Während der Aufzeichnung und nach Abschluss der Fahrt können die Inspektionsergebnisse sowohl gemeinsam als auch getrennt nach Systemen ausgewertet und dokumentiert werden.