19 Ergebnisse

  • Baggerlader Huddig 1260C

    Fahrzeug von Knape-Gruppe
    • InnoTrans 2018
    • Außenbereich O/547
    Das Zwei-Wege-Fahrzeug hat eine EBA-Zulassung in Deutschland.
    Merken
  • Cityval Rennes B

    Fahrzeug von Siemens Mobility GmbH
    • InnoTrans 2018
    • Außenbereich O/420
    25 Automated People Mover Systeme (APM) vom Typ Cityval werden ab 2020 auf Rennes‘ zweiter U-Bahnlinie, Linie B, unterwegs sein. Zum Einsatz kommt die neueste Val-Generation mit großzügigen, modernen Wagen sowie das funkbasierte Zugsicherungssystem Trainguard MT CBTC für vollautomatischen Betrieb. Im Rahmen des schlüsselfertigen Projekts wird Siemens zudem alle Komponenten für den Systembau sowie die Schnittstellen zur Infrastruktur liefern und höchste Verfügbarkeit und Leistungsfähigkeit bei ak…
    Merken
  • Desiro City Moorgate

    Fahrzeug von Siemens Mobility GmbH
    • InnoTrans 2018
    • Außenbereich 2/410
    Der Desiro City ist die erfolgreiche Plattform für höchste Flexibilität, perfekten Komfort und niedrigen Energieverbrauch für den britischen Markt. Die Züge für den Kunden Govia Thameslink Railway (GTR) sind bereits der dritte Auftrag für diese Zugplattform. Die ersten der 25 Züge werden ab Ende 2018 auf der Londoner Great-Northern-Strecke eingesetzt. Sie steigern sowohl Zuverlässigkeit als auch Beförderungskapazität, insbesondere zu Stoßzeiten und werden so das Reisen für die stetig wachse…
    Merken
  • Desiro ML ÖBB Cityjet eco

    Fahrzeug von Siemens Mobility GmbH
    • InnoTrans 2018
    • Außenbereich 1/400
    Alternative Antriebe werden für den Einsatz auf nicht elektrifizierten Strecken immer wichtiger. In Zusammenarbeit mit dem Kunden ÖBB wurde ein Serienfahrzeug des Desiro ML ÖBB Cityjet eco mit einer Traktionsbatterie für oberleitungsfreies Fahren ausgerüstet. Die Fahrzeuge dieser Baureihe überzeugen durch attraktives Design, großzügiges Raumgefühl, modernes Fahrgast Informationssystem und Barrierefreiheit – für ein Höchstmaß an Komfort und Wirtschaftlichkeit.
    Merken
  • Metro Inspiro Sofia

    Fahrzeug von Siemens Mobility GmbH
    • InnoTrans 2018
    • Außenbereich 2/405
    Der Inspiro komplettiert ab Herbst 2019 die Schienenfahrzeugflotte der Hauptstadt Bulgariens und wird zu einer deutlichen Steigerung von Kapazität und Attraktivität des öffentlichen Verkehrsangebots in Sofia beitragen. Der lokale U-Bahnbetreiber Metropolitan EAD hat hierzu ein aus Siemens und Newag bestehendes Konsortium mit der Ausstattung der neuen U-Bahnlinie 3 beauftragt. Der Auftrag umfasst die Lieferung von 20 Zügen vom Typ Inspiro, das SCADASystem für die Energieversorgung, die Bahns…
    Merken
  • OWS - Kippmulde auf Fahrwerk UTE 400

    Fahrzeug von Knape-Gruppe
    • InnoTrans 2018
    • Außenbereich 4/416
    Die Kipp-Mulde rollt auf dem Achssystem UTE 400 und kann bis 18t beladen werden. Die Mulde kann per Bagger angetrieben werden, mit eigenem Diesel-Aggregat oder eigenem Elektro-Aggregat.
    Merken
  • Regioshuttle WEG VT 420

    Fahrzeug von Knape-Gruppe
    • InnoTrans 2018
    • Außenbereich 4/415
    Das Fahrzeug wurde mit dem ETCS-System ausgerüstet und neu lackiert.
    Merken
  • Rhein-Ruhr-Express (RRX)

    Fahrzeug von Siemens Mobility GmbH
    • InnoTrans 2018
    • Außenbereich 2/400
    Mit innovativem Design und digitaler Vernetzung setzt der RRX in Deutschlands bevölkerungsstärkster Region „Rhein und Ruhr“ neue Maßstäbe bei Fahrgastkomfort und Verfügbarkeit. Ab 2018 werden die ersten von insgesamt 82 Elektrotriebzügen vom Typ Desiro HC ausgeliefert. Großzügige Fenster sorgen dabei nicht nur für angenehme Atmosphäre, sie sind auch als weltweit erste mit einer neuen Hochfrequenz-Lösung ausgestattet, die den Mobilfunkempfang um das fünfhundertfache verbessert. Im Siemens-ei…
    Merken
  • ROTRAC E2

    Fahrzeug von G. Zwiehoff GmbH
    • InnoTrans 2018
    • Außenbereich O/415
    Der ROTRAC E2 ist ein kompaktes, enorm wendiges, leistungsstarkes Zweiwege-Rangiergerät. Es ist ausgelegt für Anhängelasten bis zu 250 t, rein batteriebetrieben und auf dem neuesten Stand der Technik. Wichtigste Vorteile: Elektroantrieb aus Großserienfertigung Energierückgewinnung Boost-Funktion für hohe Anfahrleistung Wartungsfreie AC-Technologie Abgasfrei Wenden auf der Stelle
    Merken
  • ROTRAC E4

    Fahrzeug von G. Zwiehoff GmbH
    • InnoTrans 2018
    • Außenbereich O/415
    Der ROTRAC E4 ist ein kompaktes, enorm wendiges, leistungsstarkes Zweiwege-Rangiergerät. Es ist ausgelegt für Anhängelasten bis zu 500 t, rein batteriebetrieben und auf dem neuesten Stand der Technik. Wichtigste Vorteile: Elektroantrieb aus Großserienfertigung Energierückgewinnung Boost-Funktion für hohe Anfahrleistung Wartungsfreie AC-Technologie Abgasfrei Wenden auf der Stelle
    Merken
  • ROTRAC RR

    Fahrzeug von G. Zwiehoff GmbH
    • InnoTrans 2018
    • Außenbereich O/415
    Die Baureihe ROTRAC RR ist in Leistungsklassen von 1600 t bis 4000 t verfügbar. Zusätzlich können Anbaugeräte, wie Schneepflug oder Kehrmaschine betrieben werden. Wesentliche Vorteile: Geringer Platzbedarf beim Auf- und Abgleisen Aufgleisen innerhalb von 3 Minuten Hohe Traktion dank Gummibereifung Komplett geschweißte robuste Stahlrahmenkonstruktion Automatische Systemüberwachung Wartungsfreundlich
    Merken
  • RR D-POD 16

    • InnoTrans 2018
    • Außenbereich O/536
    KEY FACTS Zweiwege-Teleskoparbeitsbühne Emissionsfreier, lautloser Elektrobetrieb für Tunnel und Stadtgebiete Funk- und Kabelfernsteuerung zum Eingleisen und für Transportfahrten Hybridantrieb (Patent angemeldet) Sicherheitssystem ermöglicht Transportfahrt bei Oberleitung unter Spannung Sehr gute Geländegängigkeit durch Pendel-Knickgelenk Konformität mit der Maschinenrichtlinie 2006/42/CE, EN 280-2013 Straßenzulassung TECHNISCHE DATEN (NORMALSPUR 1435 MM) Nutzl…
    Merken