4 Ergebnisse

  • Dachstromabnehmer für elektrische Fahrzeuge

    Neu
    • InnoTrans 2018
    • Halle 9 307
    • Bus Display O/810
    • Bus Display O/811
    Stromabnehmer der Baureihe SLS 102 von Schunk Carbon Technology setzen dank jahrlanger Entwicklungskompetenz Maßstäbe im Markt für Pantografensysteme. Unser Stromabnehmer SLS 102 ist präzise auf die spezifischen Kundenanforderungen an die Stromübertragung und -verfügbarkeit ausgelegt. So lassen sich über einen 4-poligen Kontakt bis zu 1.000 A jederzeit sicher übertragen. Zudem wurden die täglichen Ladezyklen und die benötigte Kontaktkraft des Systems analog der anspruchsvollen technologischen V…
    Merken
  • Hochgeschwindigkeitsstromabnehmer WBL mit Isolatoren

    • InnoTrans 2018
    • Halle 9 307
    • Bus Display O/810
    • Bus Display O/811
    Von ganz schnell bis ganz leicht: Schunk Systemkompetenz für Dachstromabnehmer. Permanent unter Strom, dabei geräuscharm und gewichtsreduziert: Schunk Stromabnehmer überzeugen auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke gleichermaßen wie im Straßenbahnbetrieb. Ob für Hochgeschwindigkeitszüge oder im Nahverkehr – mit seinen weltweit führenden Stromabnehmern bietet Schunk für alle Einsatzgebiete und Betriebsbedingungen zuverlässige und langlebige Lösungen an. Bei Schunk erhalten Sie alles aus einer Hand…
    Merken
  • Individuelle Serviceverträge von Voith

    • InnoTrans 2018
    • Halle 1.2 215
    • Bus Display O/808
    • Bus Display O/809
    Durch Voiths individuelle Serviceverträge wird die Verfügbarkeit von Schienenfahrzeugen maximiert. Dies wird durch die Lagerhaltung von kundenspezifischen Komponenten möglich. Bei einem Ausfall werden betroffene Komponenten in kürzester Zeit ersetzt. So trägt Voith zur Minimierung der Stillstandszeiten und einem effizienten Betrieb bei.
    Merken
  • MANN+HUMMEL GmbH

    Aussteller
    Deutschland
    • InnoTrans 2018
    • Halle 18 303
    • Bus Display O/836
    • Railway Technology Railway Technology
    MANN+HUMMEL ist ein weltweit führender Experte für Filtration. Die Unternehmensgruppe mit Sitz in Ludwigsburg entwickelt Lösungen für Automobile, industrielle Anwendungen, saubere Luft in Innenräumen und die nachhaltige Nutzung von Wasser. Im Jahr 2017 erwirtschafteten weltweit über 20.000 Mitarbeiter an über 80 Standorten einen Umsatz von rund 3,9 Milliarden Euro. Zu den Produkten gehören unter anderem Luftfiltersysteme, Saugsysteme, Flüssigkeitsfiltersysteme, technische Kunststoffteile, Filter…
    Merken